W168 Zündaussetzer

Diskutiere Zündaussetzer im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi! Mein A160 zickt mal wieder - in letzter Zeit (seit ein zwei drei Wochen) hat er immer wieder Zündaussetzer. Insbesondere beim (kräftigen)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Peter Hartmann, 14.11.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Mein A160 zickt mal wieder - in letzter Zeit (seit ein zwei drei Wochen) hat er immer wieder Zündaussetzer. Insbesondere beim (kräftigen) Beschleunigen aus Drehzahlen unterhalb 2000rpm ruckelt es kurz, jedoch nicht immer und nicht reproduzierbar. Am Wochenende, völlig unvermittelt auf der BAB bei Tempo 170 plötzlich Leistungsverlust; auf einen Parkplatz gefahren bemerkte ich schon den schlechten Motorlauf, er lief nur noch auf 3 Zylindern. Nach einem Neustart war das Problem behoben und er schnurrte wieder wie er soll. Das Zündmodul wurde vor nicht mal einem Jahr getauscht, daher schliesse ich das aus. Was könnte es noch sein? Hab noch ~4000km bis zum Assyst B; mein Verdacht geht in Richtung Zündkerzen, aber wieso hat er dann das Geruckel nicht stetig bzw. läuft auf 3 Zylindern, was nach einem Neustart aber wieder behoben ist? Erhöhten Verbrauch stelle ich nicht fest, 10,8l /100km beim Heizen (Vmax, 4. Gang weit ausdrehen, immer voll beschleunigen) über die BAB ist "normal", ansonsten knappe 9l/100km (Stadtverkehr flott bewegt). Wenn er denn läuft, läuft er auch echt gut, soll heißen, er bringt normale Leistung.

    Bin dankbar für Antworten :)

    Viele Grüße
    Peter

    A160, Bj. 3/99, 153000km
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Moin Moin,

    ich denke Du liegst da schon richtig mit den Zündkerzen,hatte das selbe Problem,bei mir wurde nur das Zündmodul getauscht,danach hat sich das Ruckeln und der Leistungsverlust nur noch verschlechtert.(Fehlerauslese hatte keinen Fehler abgespeichert.)

    Als es dann aber richtig heftig wurde mit dem Ruckeln,sogar im Standgas,bin ich gleich nochmal in die Werkstatt,Fehlerauslese ergab das er nur auf drei Zylindern läuft.

    Dann wurden die Zündkerzen getauscht und er lief wieder ohne Probleme.

    Solltest aber nicht so lange warten die Zündkerzen zu tauschen,dauerhaft mit dem Problem zu fahren kannn den KAT schädigen.

    Gruß Matze.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Erster Gedanke wäre auch bei mir Zündkerzen gewesen.
    Prinzipiell kommen aber natürlich auch alle anderen Dinge die noch für Fehlzündungen verantwortlich sein können in Frage wie z.B. Luftfilter (wie lang ist der schon drin?) oder LLM.
    Ich weiss nicht genau was die Elektronik dazu sagt wenn es ein paar Fehlzündungen gibt. Vielleicht schaltet sie dann den betroffenen Zylinder direkt ab und erst beim Neustart ist alles wieder ok. :-/

    gruss
     
  5. #4 Peter Hartmann, 14.11.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    wie es der Teufel will, musste ich nach meinem Posting weg - und promt lief dieses verdammte Stück Technik nur noch auf drei Pötten... *grummel* *mecker* Naja... Nun steht er bei MB, die ebenfalls die Kerzen in Verdacht haben. Noch weiß ich nichts genaueres, erwarte noch einen Anruf - bis dahin bin ich "smartig" unterwegs, ein nettes Cabrio mit dem 61PS Benziner, Leder (!), Sitzheizung und diesen Schaltwippen... btw bemerkt kein schlechtes Auto, hab meine Fahrten heute "oben ohne" mit Heizung auf Max und Popowärmer genossen ;) Aber btt: Wenn ich was Neues höre, poste ich wieder...

    Bis denne viele Grüße
    Peter
     
  6. #5 Peter Hartmann, 14.11.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Wie versprochen die Rückmeldung: Nach einem Austausch aller vier Zündkerzen ist nun wieder alles 100% ok :) Preislich reissen die AW sowie die über 10€ pro Kerze natürlich ein Loch ins Budget, runde 200€ wurden angesagt - den genauen Betrag weiss ich noch nicht, bin Rechnungskunde ;)

    Viele Grüße
    Peter

    PS: Mein Elch mit Tieferlegung und Sportdämpfern ist komfortabler zu fahren als ein Smart im Serienzustand... *LOL* :-X
     
  7. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Die wollen so ca. 200 Euro für den Zündkerzentausch haben?

    Das ist echt die Höhe,fand das ich schon zuviel bezahlt habe,bei mir kosteten die Kerzen + 7AW 99,20 Euro.

    Da würd ich aber nochmal was sagen.

    Gruß Matze.
     
  8. #7 xThw880x, 14.11.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    autsch das tut weh 200Euro oder auch umgerechnet 200 DM fürs Kerzen wechseln ist echt hart.
    Kerzen wechseln kann man doch selber, 3 Schrauben und 4 Kerzen losschrauben und wieder festschrauben.

    Was für Kerzen verwenden die denn.

    MfG Thomas
     
  9. #8 Mr. Bonk, 14.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ;D :-X Laß mich raten... Du bist Unternehmer, denn nur Unternehmer haben nach Einführung des Euros 1:1 umgerechnet. ;) ;D

    Kann man glaub ich auswählen... Beru oder Bosch (jeweils andere DC-Teilenummer). Die Kerzen kosten aber "nur" um die 45 Euro... also sind das 150,- Euro für die "Arbeit"! *LOL* *LOL*
     
  10. #9 xThw880x, 14.11.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    die 200 DM bezogen sich auf die 99,20 Euro von Ma140tze, sind ja 200 DM und das für ne halbe Stunde Arbeit.

    Meine Beru Kerzen haben ca 30 Euro gekostet.

    MfG Thomas
     
  11. #10 Mr. Bonk, 15.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ;) Ach so! ;D

    Dann waren die aber wohl nicht von DC... zumindest halt nicht in der edlen DC-Packung (wodurch sie halt 1/3 mehr kosten).

    Und irgendwer hatte hier im Forum auch mal geschrieben, daß zumindest die Bosch-Kerzen Longlife-Kerzen sind (halten angeblich länger als normale) und daher etwas mehr kosten?! ???
     
  12. #11 Peter Hartmann, 22.11.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    abschliessend dazu der Rechnungsbetrag: 200,76 €. Aufgeschlüsselt: 17 AW á 7,95€ (10AW Motortest/Diagnose, 7AW Kerzentausch), 4x Kerzen á 9,48 €, alles zzgl. Mwst. Natürlich hätte man das auch günstiger haben können, u.A. selbst wechseln, aber da fehlen mir leider die Möglichkeiten in Form einer Bühne und vor allem Zeit. Daher: Wayne... Ist so, es kostet was es kostet. Das T in AUTO steht eben für Teuer ;) Mind. die nächsten 50tkm hab ich erstmal Ruhe - damit.

    Gruß
    Peter
     
  13. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    10 AW Motortest hatte ich auch mal auf der Rechnung, das heißt doch, die müssten 50 Minuten lang was getestet haben, oder?
    Ich stand daneben, weil ich zuguckt habe, und es hat nur ein paar Minuten gedauert! Kann ich die Rechnung nach 1 Jahr noch reklamieren?
     
  14. #13 Mr. Bonk, 16.11.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Eher interessant ist die Frage, wie Du das (heute noch) glaubhaft beweisen willst. ;)
     
  15. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    "glaubhaft beweisen" - was soll das denn sein? Beweisen konnte ich es damals schon nicht, glaubhaft machen kann ich es heute immernoch, schließlich war ich dabei!

    Interessant ist nun für mich: Können die die Arbeitswerte berechnen auch wenn es gar nicht solange gedauert hat? Oder hängt es auch am "Schwierigkeitsgrad"?
     
  16. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Ähm, isses den ein Riesen Problem, die Kerzen selber zu wechseln ?
    Bedarf es an Spezialwerkzeug ?

    Das Peter zwei Linke Hände hat, bezweifle ich ;)
    Oder ein Zeitproblem, oder kein Platz zum schrauben ?

    Und warum für Kerzenwechsel nach DC ?
    Mein Bekannter (Freie Werkstatt) hat alle Kerzen im Sortiment
    und er berechnt mit Arbeitslohn kaum mehr wie 75 Euro.
    So zumindest an einem Kundenfahrzeug vor 4 Wochen,
    an einem A140 !
    Achja, vorherige Fehlerauslesung natürlich selbstverständlich...
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Mr. Bonk, 16.11.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Na z.B. durch einen Zeugen, der damals daneben stand und bezeugen kann, daß es nur 10 Minuten gedauert hat.

    Nein, denn AW sind ja die Arbeitszeit und man darf nicht 50 Minuten berechnen, wenn der Elch insgesamt nur 10 Minuten in der Werkstatt gestanden hat. Es gibt zwar Richtwerte für bestimmte Arbeiten, wenn diese aber unter- oder überschritten werden, muß halt der entsprechende Ab-/Aufschlag gemacht werden.
     
  19. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Der Wagen war insgesamt eine gute 1 Stunde in der Werkstatt (Annahmezeit bis Ausstellung der Rechnung), und es wurden weit mehr Arbeitswerte abgerechnet...
     
Thema: Zündaussetzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 zündaussetzer

Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer - Ähnliche Themen

  1. A 140 Zündaussetzer

    A 140 Zündaussetzer: Hallo zusammen, meine Tochter fährt einen A140 Bj 8/2003. Gestern ging plötzlich die Motorkontrollleuchte an, der Motor ruckelt, keine...
  2. Zündaussetzer

    Zündaussetzer: Hallo Leute ich habe folgendes Problem an meinen A140, Ich habe jedes mal Zündaussetzer wenn ich bei 3000 1/min ankomme. Danach läuft das...
  3. Zündaussetzer

    Zündaussetzer: Hallo, ich habe in letzter Zeit vermehrt Zündaussetzer. Fehlerbericht sagt Zylinder 4. Das tritt immer nur auf, wenn es 2 Tage oder mehr...
  4. Zündaussetzer ab 4000 U/min

    Zündaussetzer ab 4000 U/min: Hallo der Elch meiner Frau hat im Leerlauf ab 4000U/min Zündaussetzer. Das es unser erster Automatik ist, latet meine Frage : Ist es normal ????...
  5. Diagnose: Zündaussetzer 1. Zylinder

    Diagnose: Zündaussetzer 1. Zylinder: Hallo Elchfans, So langsam weiss ich keinen Rat mehr! Auch in anderen Treads habe ich keine "zufriedenstellende" Antwort gefunden. Der Patient:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.