Zündfehler, Kerzenstecker

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von JRegier, 13.01.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 JRegier, 13.01.2006
    JRegier

    JRegier Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem:
    Neben ruckeligem Motorlauf kommt es bei mir gelegentlich zum Fehler "Zündaussetzer in Zylinderbank 4". Wenn das auftritt, scheint der Zylinder komplett abgeschaltet zu werden, weil der Wagen dann nur noch ruckelt. Nach aus- und wieder einschalten läuft der dann wieder normal.

    Ich habe neue Zündkerzen und die Abdeckung der Spuleneinheit wurde gewechselt.
    Ursachen konnten in zwei Werkstätten nicht festgestellt werden. Kommtar war "vielleicht was feucht geworden"

    Mein Gasumbauer (als auch er nochmal alles durchgecheckt hat) meinte aber, es gäbe "Einschusslöcher" und weiße Spuren in den Kerzensteckern.

    Kann man die Kerzenstecker wechseln oder muss die gesamte Zündspuleneinheit neu. Ca. Preis?

    Danke im Voraus für Eure Antworten.

    J
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    die Kerzenstecker gibt es einzeln und können gewechselt werden.
    Preis keine Ahnung, einfach mal anfragen.

    Gruss Jogi
     
  4. #3 JRegier, 14.01.2006
    JRegier

    JRegier Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die Rückmeldung.
    Bekommt man das selber hin, oder ist das extrem fummelig?

    Die Zündspuleneinheit kan man ja so ausgebaut einfach in die Hand nehmen, wenn man den Stecker abzieht.

    Gruß,

    Jörg
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    dürfte einfacher sein, als die Abdeckung vom Zündmodul wieder abzuhebeln.
    Einfach die Stecker vom ausgebauten Zündmodul abziehen.

    Gruß Jogi
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zündfehler, Kerzenstecker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 zündmodul zündstecker

Die Seite wird geladen...

Zündfehler, Kerzenstecker - Ähnliche Themen

  1. W168 Zündfehler in Zylinder 3

    Zündfehler in Zylinder 3: Hallo zusammen, Habe seit einem Monat einen A140 Bj. '99. Hat einen AT Motor mit 90.000km. Der lief bis gestern auch sehr ordentlich. Als ich an...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.