W169 Zündkerzen wechsel

Diskutiere Zündkerzen wechsel im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo! erstmal ein Frohes Neues Jahr!!! Bei meinem nächsten Assyst ist Zündkerzenwechsel angesagt... MM habe mir das grad mal so angeschaut.....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ChrisA169, 02.01.2008
    ChrisA169

    ChrisA169 Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaltenengers
    Marke/Modell:
    A169
    Hallo!

    erstmal ein Frohes Neues Jahr!!!

    Bei meinem nächsten Assyst ist Zündkerzenwechsel angesagt...

    MM habe mir das grad mal so angeschaut..

    Das ist ja ganz schön "bescheiden" da ranzukommen...

    Weder von oben noch von unten hat man wirklich Platz.

    Hat einer von euch beim W169 schon mal Zündkerzen selber gewechselt und eventuell welche Tipps??

    Vielen Dank!

    MFG
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarkP1972, 02.01.2008
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Hallo,

    wieso lässt du das nicht beim nächsten Assyst mitmachen? Ich weiß es zwar nicht, aber ich kann mir nicht denken, dass dafür viele AW anfallen, d.h. der Spareffekt wäre dann nicht so groß.
    Die Gefahr ist ja, wenn man da so schlecht drankommt (habe bei mir noch gar nicht geguckt, wie die sitzen), dass man eine Zündkerze vielleicht schief reinschaubt und das Gewinder vergurkt.

    Aber wenn du das mal machst: Kannst du davon Fotos machen und ein DIY erstellen? Für den w169 gibt es dazu ja noch nicht so viel.

    Gruß,
    Mark
     
  4. #3 THHOFMA, 02.01.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Auf der StarDiagnose sind seit einiger Zeit Videoanleitungen zu einigen wenigen Arbeiten vorhanden. Unter anderem auch für die A-/B-Klasse fürs wechseln der Zündkerzen. Es wird an einem B200 Turbo gezeigt, wie es funktioniert:
    Zunächst einmal wird von unten gearbeitet. An einem 200 Turbo muss einiges mehr weggeschraubt werden als bei den anderen Modellen. Es ist etwas kniffelig, da man nicht gut hinschauen kann. Zudem wird ein Abdrückwerkzeug zum Abziehen und Aufstecken der Kerzenstecker benötigt. Außerdem kommt man wohl nicht besonders gut an die Kerzen heran und es wäre wohl durchaus möglich, dass man die Kerze schief einschraubt.

    Also solltest du dir vielleicht nochmal überlegen, ob du es nicht doch machen lässt. Lässt du es beim Assyst miterledigen, so sind 8 AW bzw. 17 AW beim 200 Turbo fällig.
     
  5. #4 MarkP1972, 02.01.2008
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Wo wir immer von AWs reden... Ich habe hier im Forum mal danach gesucht. Ist folgendes korrekt?
    1 AW = 5 Min = 7 Euro +Mwst?

    Gruß,
    Mark
     
  6. #5 ChrisA169, 03.01.2008
    ChrisA169

    ChrisA169 Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaltenengers
    Marke/Modell:
    A169
    Morgen,

    Also das wechseln der Zündkerzen ist an sich für mich kein problem, da ich KFZ-Mechaniker bin.

    Wollte halt nur wissen ob welche Tricks gibt oder Erfahrungen wie es am schnellsten geht.


    MFG
    Chris
     
  7. #6 dieselfreak, 03.01.2008
    dieselfreak

    dieselfreak Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169
    Genau, 1 AW = 5 Min = je nach Werkstatt zwischen 6 und 8 Euro+MwSt.
     
  8. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Also ich habe meine Zündkerzen heute auf der Straße gewechselt. War in 10 Minuten erledigt und man kommt ganz gut von oben heran, ganz im gegenteil zudem was hier so berichtet wird.
     
  9. #8 Peter Hartmann, 03.01.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    hier gehts aber um den 169er, nicht um die alte A-Klasse!

    Beste Grüße
    Peter
     
  10. #9 THHOFMA, 03.01.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Zunächst einmal ist es so wie Peter gesagt hat und zum anderen ist es wohl doch nicht in 10 Minuten getan: Zündmodul
     
  11. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Doch ich muß dich enttäuschen es ist in 10 Minuten gemacht, sonst würde ich es nicht Schreiben. Das Zündmodul herunternehmen ist eine Arbeit von 1 Minute. ;D
     
  12. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    hallo Mrowka,

    solltest mal die Threadüberschrift lesen, hier geht es um den Kerzenwechsel beim W169 und nicht um den W168, wie von Dir beschrieben.

    @THHOFMA hat vollkommen recht mit seiner Aussage, dass der Kerzenwechsel beim W169 nicht so einfach durchfürbar ist, schon gar nicht in 10 min. auf der Strasse.

    gruß jogi
     
  13. #12 MY_A170, 04.01.2008
    MY_A170

    MY_A170 Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 / A170
    Hallo,

    nun muß ich aus gegebenem Anlass zu ersten mal meinen Senf dazu geben. Ich kann jogi nur beipflichten, da ich heute zusammen mit einem Werkstattmeister der DC unter unserem A170 gestanden, und gesehen habe, dass die Kerzen direkt über dem Krümmer sitzen. Da von unten gesehen der Spalt aber jeweils vor und hinter der Vorderachse so schmal ist, dass ich mit meinen Armen da wohl niemals durchkommen würde *mecker*, lasse ich das wohl auch lieber den "Freundlichen" erledigen *heul*. Der Meister bestätigte mir, dass selbst sie in der Werkstatt mindesten 35 Minuten für diese Aktion benötigen. Er erklärte mir auch irgend etwas vom Entfernen des Luftflterkasten, was für mich aber eher Rückschlüsse auf die Arbeit von oben zulässt. Ist eventuell auch eine Mischung aus beidem *kratz*.

    Beste Grüße
    A170
     
  14. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Nun gut jetzt weiß ich es ja auch, dass es um den W169 geht ich meine aber den W168 tut mir leid.
    Nur werde ich mit THHOFMA´s Link auf den Kerzenwechsel zum W168 geleitet und er möchte mir damit sagen, dass es auch beim W168 nicht der Fall ist, oder sehe ich das falsch THHOFMA?
     
  15. #14 funkenmeister, 04.01.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    Junge Frau sie haben Post in Form von 8 MB


    Gruß Funki
     
  16. #15 THHOFMA, 04.01.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Mit dem Link wollte ich nur darauf Hinweisen, dass du dich hier erkundigt hast wie du die Abdeckung vom Zündmodul entfernen kannst und du es ja schon probiert hast. Wenn man nun diesen Versuch mithinzurechnet, wirst du es wohl kaum in 10 Minuten geschafft haben. Das es bei dir um einen 168er ging wusste ich, erwähnte es aber nicht nochmal.

    Dann möchte ich noch kurz folgendes Anmerken: Ich habe bisher weder von einem 168er noch von einem 169er Zündkerzen gewechselt. Allerdings halte ich von einer Aussage "ist in 10 Minuten gemacht" nicht viel. Ich weiss zwar nicht, wie beim 168er die Zündkerzen zugänglich sind, aber selbst bei Fahrzeugen wie z.B. einem 190er (Vorgänger C-Klasse nicht A190), bei denen um die Zündkerzen herum viel Platz ist, wird man schon knapp 10 Minuten brauchen um die Zündkerzen zu erneuern. Stecker abziehen, Kerzen rausdrehen, neue auspacken, Elektrodenabstand prüfen, Kerzen einschrauben, Stecker aufstecken und schon dürften 10 Minuten um sein.

    Allerdings habe ich wie bereits erwähnt diese Arbeit noch nie gemacht, lasse mich aber eines besseren belehren, also wenn noch jemand deine Aussage bestätigt, glaube ich es.

    Zumal deine Aussage in 2 Sätzen etwas kurz und nicht nachzuvollziehen ist. Hättest du noch kurz beschrieben, wie es genau geht und ob man noch irgendwas wegschrauben muss oder ob es geht ohne andere Dinge wegzubauen, wäre es leichter nachzuvollziehen.


    Noch was zum 169er: Wie bereits bestätigt wurde, ist die Arbeit recht kniffelig, da ja auf der StarDiagnose ein Video zum Wechseln vorhanden ist und von diesen Videos gibt es nur ganz wenige.
     
  17. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Ich kann es dir ganz gut beschreiben wie es geht. Stecker ab, Abdeckung ab, 4 Schrauben lösen und Zündspule nach vornehin abziehen. Dann Kerzen mit Zündkerzenschlüssel herausdrehen und neue rein. Den Rest kann man sich ja denken. Elektrodenabstand prüfe ich nie, hat immer ohne sehr gut geklappt.

    Und jetzt konzentriert euch wieder auf den W169, da kann ich leider nicht weiter mitreden. :)
     
  18. #17 rocco969, 09.01.2008
    rocco969

    rocco969 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-140
    Hallo Leute !

    Hab auch gerade versucht bei meinem A 140 Bj. 99 die Kerzen zu wechseln geht theoretisch recht unkompliziert , wenn ich nur den richtigen Kerzenschlüssel zh gehabt hätte . *mecker*
    Währe es durchaus in 10 min zu schaffen gewesen !
    Wenn man bei einem Trabi den Motor in 13 min ein und ausbauen kann.............;)
    http://www.kabeleins.de/auto/videos/sonstiges/artikel/13032/
     
  19. #18 michalisgr, 14.08.2009
    michalisgr

    michalisgr Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GR
    Marke/Modell:
    W 169
    Hat den nun einer von euch allen hier BILDER von einem w169 wie man die Zundkerzen wechselt oder nicht???


    DANKEEEE
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flopoth, 14.08.2009
    flopoth

    flopoth Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    du kommst da kaum mit den händen hin.
    wie willst du dann noch bilder machen? *aetsch*
    ich habs letzten samstag erst gemacht, da kann man nicht viel falsch machen, also vofür bilder wenn du erst wissen musst wie zündkerzen und deren stecker aussehen, dann lass es lieber machen...

    in kurzform: luftfilterkasten runter, zündstecker ertasten und ziehen, zündkerzen aus- und einbauen, anzugsdrehmoment beachten (27Nm wenn mich nicht alles täuscht), zündstecker wieder drauf und luftfilterkasten wieder rein >> fertig ist die laube!!

    aber zieh dir was langärmliges an, kann nämlich gut sein, dass du dir sonst bei der zündkerzen-aktion ganz schön die ärme verkrazt.
    gruß flo
     
  22. #20 Landgraf, 14.08.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    @flopoth:

    Hast Du den Kühlergrill ausgebaut?

    Was für einen Kerzenschlüssel hast Du verwendet? Lang oder Kurz mit Knickgelenk oder ohne?

    Wie lange hast Du ca. dafür gebraucht?

    Hast Du ohne Probleme mit den Händen die Zündkerzenstecker abziehen können und auch wieder aufstecken können?

    Alle Arbeiten hast Du von oben erledigt?

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    Gruß von A200 nach A200...
     
Thema: Zündkerzen wechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 zündkerzen wechseln

    ,
  2. a 200 turbo zündkerzen wechseln

    ,
  3. mercedes a 150 zündkerzenwechsel

    ,
  4. mercedes a klasse 180 cdi 2006 kerzenwechsel,
  5. zündschpule wechseln w169,
  6. fehlercode zündkerzen wechseln mercedes a klasse w169,
  7. zündkerzen wechseln w169,
  8. zündkerzensteckerabzieher a169,
  9. Zündspule wechseln w169,
  10. mb abdrückwerkzeug zündkerzenstecker,
  11. w169 zündkerzen wechseln kosten,
  12. w169 zündkerzenwechsel,
  13. w169 zündspule wechseln,
  14. anleitung zündkerzen wechsel beim cugar 2 5,
  15. a 160 zündkerzen aw Einheiten ,
  16. zündkerze wechseln mercedes aklasse w169,
  17. a150 bei welcher km zündkerzen wechsel,
  18. mercedes w169 zündkerzen wechseln,
  19. zuendkerzen wechseln elch w186,
  20. zündkerzen wechseln w169 anleitung,
  21. Zündkerzen wechsel beim MB a170 Typ 169,
  22. a 150 mercedes zündkerzenwechsel,
  23. zündkerzen wechseln mercedes a klasse w169,
  24. a 200 turbo wo liegen die Zündkerzen ,
  25. w169 A150 zuendkerzen
Die Seite wird geladen...

Zündkerzen wechsel - Ähnliche Themen

  1. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  2. Nach Wechsel Thermostat, Fehler "Kühlmittel Werkstatt aufsuchen"

    Nach Wechsel Thermostat, Fehler "Kühlmittel Werkstatt aufsuchen": Vor 6 Wochen habe ich bei meinem W169 180 CDI Bj 2005 den Kühlmittelthermostat getauscht. (War ein riesen Mist. Komplett verbaut und unzugänglich...
  3. Nach Wechsel Anlasser, Fehlercode P0600 ?!

    Nach Wechsel Anlasser, Fehlercode P0600 ?!: Hallo zusammen, nachdem der kleine Elch meiner Holden in den letzten Wochen immer öfter "rumbockte" und der Anlasser nicht komplett einspulte,...
  4. Zündkerzen - Zündmodul. Frage Befestigung und Demontage.

    Zündkerzen - Zündmodul. Frage Befestigung und Demontage.: Guten Abend, da ich dabei bin mit meinen Elch Bekanntschaft zu machen treten immer neue Fragen auf. Das Zündmodul habe ich identifiziert. Ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.