Zündschloß schwergängig (-> nun mit *Video*) --> gelöst !

Diskutiere Zündschloß schwergängig (-> nun mit *Video*) --> gelöst ! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, wieder ein ich hoffe kleineres Problem mit unserem 168 BJ 1999. Ich wollte jetzt keine neues Thema starten deswegen versuche ich...

  1. ChrisJ

    ChrisJ Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herten
    Ausstattung:
    A 140
    Hallo Elchfans,

    wieder ein ich hoffe kleineres Problem mit unserem 168 BJ 1999. Ich wollte jetzt keine neues Thema starten deswegen versuche ich es mal hier. Mein Zündschloss lässt sich auf einmal gar nicht mehr drehen. Bis jetzt gab es keine Probleme damit doch heute Morgen Schlüssel rein und es lässt sich kein Stück bewegen. Nun meine Frage kann die Ursache die gleiche sein wie bei dem schwergängigen Zündschloss oder könnte das was dramatisches sein?

    Vielen Dank im voraus.


    Chris
     
  2. Anzeige

  3. #22 Schrott-Gott, 29.09.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.715
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
  4. #23 Busle Beni, 01.10.2015
    Busle Beni

    Busle Beni Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    9
    Marke/Modell:
    W168 (A 160) Automatik
    Ich stimme Schrott Gott zu, es kann ein anderes Thema sein.

    Ich würde auch strukturiert vorgehen und bsp. wie ich erst die Bowdenzüge im Motorraum aushängen und dann schauen ob es leicht dreht.
    --> Wenn nicht dann die Kontaktplatte raus.
    --> Wenn nicht dann muß es das mech. Zündschloß an sich sein.

    Grüße,
    Beni

    PS: Rückmeldung hier ist willkommen (und gewünscht!).
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. RACO

    RACO Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Meersburg am Bodensee
    Ausstattung:
    Klima, Automatik etc.....
    Marke/Modell:
    A W168 1,7 CDI Avantgarde Automatik Bj. 1999 132500km
    Hallo Freunde,
    Könnt ihr mir sagen ob ich den Kontaktschalter vom Zündschloss einzeln beim Freundlichen kaufen muss oder das gesamte Zünschloss mit allem drum u. dran? Achja u. was kostet das Teil in etwa?
    Bedanke mich schon mal für eure Antworten.
    Viele Grüsse vom Bodensee
    Rüdiger (Raco)
     
  6. #25 Gast010, 24.01.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    RACO gefällt das.
  7. #26 Elchfan577, 24.01.2016
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Die Kontaktplatte gibts einzeln und kostet ca. 15,00 €.
     
    Schrott-Gott und RACO gefällt das.
  8. #27 Schrott-Gott, 24.01.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.715
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
  9. Che-Q

    Che-Q Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 1999, Automatik, preMopf
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für all Eure Tipps und Anleitungen, habe mich schon sehr lange über das schwergängige Zündschloss beim Elch meiner Mutter geärgert.
    Dank Eurer Anregungen bin ich das nun mal angegangen und habe die Kontaktplatte entfernt, ohne die Kontaktplatte lässt sich der Zündschlüssel deutlich leichter drehen ... somit habe ich nun mal die Kontaktplatte bestellt.
    Eine Frage hätte ich, wenn die Kontaktplatte entfernt ist macht es dann Sinn vor dem einsetzen der neuen Kontaktplatte mit einem "Röhrchen" etwas Schmiermittel in Richtung Zündschloss zu sprühen? dort muss ja irgendwas sein das in die Nut von der Kontaktplatte greift ... oder könnte ich dadurch etwas beschädigen?

    vielen Dank vorab und Grüße aus Stuttgart
     
  10. #29 Schrott-Gott, 18.02.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.715
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    Du meinst ins Schlüsselloch ? ? ? ?
    Also zum Schmieren der Mechanik ?

    Ich nehme dafür Sprühfett weiß - auch immer an Türen und Heckklappe
    oder Silikon-Spray.
     
    Ralf_71287, Heisenberg und Che-Q gefällt das.
  11. Che-Q

    Che-Q Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 1999, Automatik, preMopf
    Hallo,

    ich meinte in den Bereich in dem die Kontaktplatte steckt ... also Kontaktplatte raus und dann da reinsprühen wo die Kontaktplatte drin war zum schmieren der Mechanik zwischen Zündschloss und Kontaktplatte (da ich keine Rep. Anleitung vom vor Mopf habe kann ich zur Mechanik leider nichts sagen).
    Danke aber auch für den Tipp mit dem weißen Sprühfett, Du sprühst damit in den Schließzylinder rein?
     
    Ralf_71287 und Heisenberg gefällt das.
  12. #31 Schrott-Gott, 21.02.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.715
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -

    Ja, da wo der Schlüssel rein kommt.

    und öfters und immer wieder danach den Schlüssel rein und Drehen, damit sich alte Verkrustungen lösen.>
    Ich habe auch schon erst WD 40 oder Bremsenreiniger rein gesprüht und dann nach längerer Wartezeit das Fett.
     
    Che-Q, miraculix und Heisenberg gefällt das.
  13. #32 Heisenberg, 21.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    8.386
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Che-Q und miraculix gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 Schrott-Gott, 22.02.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.715
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -
    Ja, die Meinung kenne ich.
    Funktioniert aber bei einem schwergängigen oder gar festen Schloß nach meiner Erfahrung gar nie nicht.

    Alternativ zu Fett kann man auch nach dem Reinigen und Gängig machen mit Bremsenreiniger bzw. Kettenreiniger und Ausblasen mit Pressluft DANACH ( wenn alles wieder gut trocken ist) auch Graphit nehmen.
    Und hat dann evtl. die schwarze Sauerei an der Kleidung ... .

    Von VW habe ich noch ne uralte Tube Schloßfett.
    Das kriegt man aber schwer rein, das nehme ich, wenn ich ein Schloß zerlegt und gereinigt habe.

    Heute gibt es:

    https://shop.ahw-shop.de/schliesszy...udi-50-ml-spray-universal-tuerschlossenteiser

    https://www.amazon.de/Liqui-Moly-1528-Türschloss-Pflege-50/dp/B00295I9LG

    -
    Und ja ... BALLISTOL ist auch gut.
    NACH Bremsenreiniger .
    -
    Ich nehme zum Schmieren von Schlössern an Autos jahrelang jetzt schon erfolgreich: Fettspray weiß.

    z.B.:
    https://www.westfalia.de/shops/werk...en/12292-westfalia-fettspray-weiss-400-ml.htm
    -
    https://www.amazon.de/JMC-Fettspray-weiss-1100346-4043981146639/dp/B06XG651MN
    -
    https://wekem.de/shop/technische-sprays/wartung-u.-instandhaltung/50/weisses-fettspray
     
    Che-Q, Ralf_71287 und Heisenberg gefällt das.
  16. #34 Heisenberg, 22.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    8.386
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Westfalia .... ich wusste gar nicht das es die noch gibt! Die habe ich total von der Festplatte gelöscht :D
    Da habe ich schon als Jugendlicher gerne die Kataloge gewälzt und bestellt.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Zündschloß schwergängig (-> nun mit *Video*) --> gelöst !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 zündschloss ausbauen anleitung

    ,
  2. w168 zündschloss ausbauen

    ,
  3. a klasse zündschloss ausbauen

    ,
  4. w168 zündschloss schwergängig,
  5. w168 kontaktplatte zündschloß,
  6. mercedes a Klasse w168 Schlüssel zum starten geht schwer,
  7. zündschloss schwergängig,
  8. w168zündschloss automatikt,
  9. w168 kontaktplatte defekt,
  10. a-klasse zündschloss schwergängig,
  11. w169 zündschloss klemmt,
  12. w169 zündschloss ausbauen,
  13. anleitung w168 zündschloss ausbauen,
  14. A Klasse Züge Automatikgetriebe zündschloss,
  15. a 160 zündschloß schwergängig,
  16. zündschloss weißes plastik,
  17. w168 zündschloss hakelig,
  18. mercedes a klasse zündschloss abdeckung entfernen,
  19. hakeliges zundschloss astra h,
  20. a160 w168 Zündschloss schwergängig,
  21. mercedes w211 zündschloss schwergängig,
  22. w168 zylinder Zündschloss erneuern,
  23. w 168 zylinder Zündschloss erneuern,
  24. abgerissener seilzug zündschloß a160,
  25. a160 bowdenzug zündschloss
Die Seite wird geladen...

Zündschloß schwergängig (-> nun mit *Video*) --> gelöst ! - Ähnliche Themen

  1. Zündschloss schon wieder

    Zündschloss schon wieder: Zündschloss läßt sich schwerer drehen, es funktioniert aber noch alles. In anderen Beiträgen wird empfohlen, irgendwas wie WD40 zu benutzen und...
  2. Hallo liebe Freunde, Ich brauche Hilfe wie bekomme ich das Zündschloß ausgebaut?

    Hallo liebe Freunde, Ich brauche Hilfe wie bekomme ich das Zündschloß ausgebaut?: Hallo mei Elch hat folgenes Problem....... der Zündschlüssel steck im Zündschloß und ich bekomme ihn nicht wieder raus, kann wedser starten noch...
  3. schleifendes Geräusch vom Motor her - was kann es sein (video)?

    schleifendes Geräusch vom Motor her - was kann es sein (video)?: Hallo zusammen liebe Elchfans (ich nenne ihn zwar meine Kröte oder froeschli *drive*:D ..ein Newbie hier im Forum.. Ich habe eine Frage leider...
  4. Startprobleme - mit Video :D

    Startprobleme - mit Video :D: Beim Wagen meiner Mutter kommt es vor dass der Motor so startet: https://photos.app.goo.gl/Bm9BP3RaxybFPUkd6 Zugegeben, es wirkt für mich...
  5. Fehler P0340 Nockenwellensensor, Ursache mit Video

    Fehler P0340 Nockenwellensensor, Ursache mit Video: Hallo, ich habe gerade einen A140 aus 1999 mit ca. 190.000 km in der Werkstatt. Das Auto wurde gebracht, weil es beim Kaltstart schlecht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden