W168 Zündschloss von Lenksäule lösen

Diskutiere Zündschloss von Lenksäule lösen im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo, Wie der ein oder andere schon mitbekommen hat tausche ich gerade die Lenksäule und den Lenkwinkelsensor von meinem A160. Jetzt bin ich bis...

  1. #1 DunklerElch, 02.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Hallo,

    Wie der ein oder andere schon mitbekommen hat tausche ich gerade die Lenksäule und den Lenkwinkelsensor von meinem A160. Jetzt bin ich bis zum Punkt gekommen wo ich fast die neue Lenksäule einsetzten könnte wenn da nicht das Zündschloss wäre... Wie ich sehe ist das Schloss mit 2 Stiften befestigt. Leider habe ich gar eine Ahnung wie ich das losbekomme und an die neue Lenksäule anschrauben kann.

    Viele Grüße :)

    B3A0B620-14E6-4EE3-ACC3-296D3DA52573.jpeg 9218981E-4FEC-456A-A791-48C7F2CCFCE9.jpeg
     
  2. Anzeige

  3. #2 DunklerElch, 02.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Bräuchte wirklich dringend hilfe die stifte herauszu bekommen hat niemand Tipps für mich?
     
  4. #3 Kempten, 02.12.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Warum auseinanderbauen? Ist etwas defekt?
     
  5. #4 DunklerElch, 02.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Ich habe eine neue Lenksäule gekauft allerdings hat diese kein Schloss dran und ich muss das ganze von der alten auf die neue übertragen. Leider bekomme ich das Schloss nicht von der alten ab...
     
  6. #5 Kempten, 02.12.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Wenn hier im Forum nichts brauchbares kommt, würde ich in einer Benz-NL nachfragen..............Ich musste in 42 Jahren zwar noch kein Zündschloss tauschen. Nicht verzagen..............es gibt bestimmt Hilfe
     
    DunklerElch gefällt das.
  7. #6 DunklerElch, 02.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Naja tauschen möchte ich das Schloss Ja nicht sondern nur das ganze Zeug von der alten Lenksäule auf die neue übertragen.
     
  8. #7 Heisenberg, 03.12.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    17.847
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Hier hatte ich mal meinen umbau auf PKE Dokumentiert, der letzte Teil war das entfernen/umbau des Zündschlosses.
     

    Anhänge:

    Christian Martens und DunklerElch gefällt das.
  9. #8 DunklerElch, 03.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Leider bekomme ich den Stift so nicht raus habe es auch mit dem Hebeln probiert.


    Edit: habe es geschafft danke @Heisenberg hast mir schon oft mit meinem elch geholfen. Habe ihn mittlerweile echt sehr gern gewonnen.

    Altes Schloss sitzt perfekt an neuer Lenksäule :D
     
    Christian Martens und Heisenberg gefällt das.
  10. #9 DunklerElch, 03.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Jetzt habe ich die Lenksäule wieder einbauen wollen und schon die nächste Hürde... Die Löcher der schrauben passen nichtmehr. Habe wieder genauso gemacht wie ich es ausgebaut habe. B0272AFA-40A5-4606-AC2F-9AB2A8B1897D.jpeg B85BB099-D5DE-4293-8628-51DF72406C47.jpeg E8904EFC-298A-4B24-8B4D-9DCA47BF2B37.jpeg


    Leider weiß ich auch nichtmehr wie die alte lenksäule unten montiert war. Das metall Teil was auf die Achse geht kann ja in jede Richtung gehen vermute da den Fehler. Je nachdem wie die lenkung eingeschlagen ist wird ändert sich ja die Position von dem Teil... Entschuldigung wenn ich mich komisch ausdrücke kenne hier leider fast keine Fachbegriffe 1F267EFD-EDA2-4F0B-8609-C816EFB0AFAF.jpeg
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 DunklerElch, 03.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    Habe das Problem gelöst lag daran das ich die Säule ganz festschrauben musste das es auch unten passt :)

    Bin jetzt ne runde Probe gefahren und habe gemerkt das irgendwas im lenkrad schleift so ein komisches reibendes geräusch... Es will einfach nicht aufhören weiß gerade wirklich nicht weiter.

    Ich glaube ich habe den Lenkwinkelsensor falsch drauf macht bzw waren meine Räder nicht ganz gerade sondern etwas nach rechts eingelenkt schon vor dem Tausch der lenksäule da ich total vergessen hatte darauf zu achten. Jetzt beim erneuten Ausbau des Lenkrads sitzt der schleifring völlig falsch so das die schrauben verdeckt sind... Das Lenkrad war auch dementsprechend zu den Reifen falsch montiert.
    Hoffe ich habe den neuen Lenkwinkelsensor nicht gekillt.
     
  13. #11 DunklerElch, 04.12.2021
    DunklerElch

    DunklerElch Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Classic, Sony DSX-A416bt, Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168 BJ. 2000
    So das ist nun auch gelöst habe die Räder in mittelposition gebracht und nochmal einen neuen Lenkwinkelsensor mit Schleifring verbaut. Lenkrad drauf und alles zusammen. Leider immernoch nicht ganz zufriedenstellend. Jetzt habe ich ein schleifendes geräusch am Lenkrad.
    Ich bilde mir auch ein das die lenkung minimal schwergängiger ist aber kann auch gut einbildung sein... Allerdings Quitscht und schleift es am lenkrad. Ich habe heute schon geschaut aber ich finde den Fehler einfach nicht. Wäre super wenn mir jemand einen Rat geben könnte.
    Dankeschön
     
Thema:

Zündschloss von Lenksäule lösen

Die Seite wird geladen...

Zündschloss von Lenksäule lösen - Ähnliche Themen

  1. W168 Zündschloss macht nur Klack

    Zündschloss macht nur Klack: Hallo.....gestern hat sich meine Batterie entladen weil mein Sohn zu lange das Radio laufen und sein Handy im Stand laden laufen lies.Heute morgen...
  2. W169 Zündschloß wechseln

    Zündschloß wechseln: Hallo Elchfans, hab irgendwann meinen ersten Schlüssel verloren und fahre nur noch mit verbliebenen. Jetzt hat mir jemand ein Zündschloß mit zwei...
  3. W169 Schlüssel oder Zündschloss defekt ?

    Schlüssel oder Zündschloss defekt ?: Hallo, Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen. Von vornherein: ich habe keinen Plan von Autoreparatur. Ich habe einen A170, BJ.2004 seit knapp 2...
  4. W169 W169 A180 CDI Automatik / Zündschloss kleine Verzögerung ?

    W169 A180 CDI Automatik / Zündschloss kleine Verzögerung ?: Hallo zusammen , Ich habe in letzter Zeit eine kleine Verzögerung im Zündschloss , also wenn ich den Wagen aus mache und gleich wieder starte...
  5. W168 Zündschloss schon wieder

    Zündschloss schon wieder: Zündschloss läßt sich schwerer drehen, es funktioniert aber noch alles. In anderen Beiträgen wird empfohlen, irgendwas wie WD40 zu benutzen und...