Zufriedenheitsstudie A Klasse

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von funkenmeister, 06.05.2007.

?

Zufriedenheitsstudie

  1. Ich bin mit meine A Klasse zufrieden

    284 Stimme(n)
    80,2%
  2. Ich bin mit meiner A klasse unzufrieden

    35 Stimme(n)
    9,9%
  3. Ich habe keine größeren Reparaturen außer Verschleisteile an meiner A Klasse gehabt

    177 Stimme(n)
    50,0%
  4. Ich habe größere Reparaturen an meiner A Klasse gehabt ( Motor , Getriebe etc)

    74 Stimme(n)
    20,9%
  5. Ich fahre seit 1 Jahr meine A Klasse

    79 Stimme(n)
    22,3%
  6. Ich fahre seit 2 Jahr meine A Klasse

    76 Stimme(n)
    21,5%
  7. Ich fahre seit mehr als 3 Jahre meine A Klasse

    120 Stimme(n)
    33,9%
  8. Ich würde mir wieder eine A Klasse kaufen

    193 Stimme(n)
    54,5%
  9. Ich habe bereits mehr als eine A Klasse gefahren

    98 Stimme(n)
    27,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 funkenmeister, 06.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Hallo @ all

    Wir haben in einer kleinen Vandalenrunde eine heftige Diskussion gehabt über das Threadverhalten und die Einschätzungen der User zu der Zuverlässigkeit der A Klasse. Das eigentliche Bild sieht eigentlich eher düster aus. Alles kaputt Lamelle die 100.00ßste etc usw.
    Das Phänomen ist ja den gewerbsmäßigen Schraubern auch bekannt. Immer nur kaputte Autos in der Werkstatt. ;)

    Deshalb würde ich einfach mal ehrlich und ohne jegliches ,ja aber, ein reperäsentatives Bild zu erhalten.

    Deshalb eine Umfrage.


    *daumen*Ich danke euch für die Teilnahme *daumen*


    Gruß Funki der neugierige
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Ist die Hinterachse ein Verschleisteil? *kratz*
    Ich habe es mal dazugezählt. ;D
     
  4. Hilli

    Hilli Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    BOCHUM jetzt Lüttelforst - Schwalmtal
    Marke/Modell:
    A 160 (W168)
    1000% zufrieden:

    97900 km, k e i n e Reparaturen bisher (Stabies bei 12ooo km zählen nicht :) ;)) *thumbup*!
     
  5. #4 Elchfan577, 06.05.2007
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    266
  6. Rob

    Rob Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    98,5% Zufrieden *aetsch*, mein alter W168er machte garkeine Probleme
     
  7. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    hi kay ;)

    super Thread *daumen* *blumen* *blumen*

    du schreibst mir von der SEELE *beten*

    mfg brutus *engel*
     
  8. #7 silberfan, 06.05.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Suuper Idee eine Umfrage zu starten! *thumbup*

    Bin mit meiner A Klasse sehr zufrieden, in Zahlen 100%tig!!! ;D

    MfG Silberfan
     
  9. #8 funkenmeister, 06.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Die Idee ist eigentlich ein geistiges Gemeinschaftsprodukt .

    Wir haben, meist mit sehr viel unmut feststellen müssen, was für ein Forum aber normal ist, das sehr negativ gesprochen wird und selbst Verschleißreparaturen als negativ ausgelegt werden. Es darf wie im richtigen leben alles nichts Kosten. Wenn kein Dummer gefunden wird der die Kosten übernimmt( nach 5 Jahren Kulanz usw.) dann wird alles negativ geredet.

    Ein wenig Zurückhaltung und kreative Denkenspausen vor Threadpostings würden dem Forum sicherlich guttun. Und die Essenz würde noch fundierter werden, zum Vorteil wiederum aller.
    Ich weis einige denken jetzt an die Windmühlen und Don Chicot.

    Aus meinem Altagsgeschäft weis ich das Kunden / user sehr kritisch sind, gerade was technisch fundierte Diagnosen angeht die oft leider sehr teuer werden können.Und es wrden leider viele Fehldiagnosen durch Fachwerkstätten erstellt. Auch hier gilt Beruf kommt von Berufung *thumbup*. Dafür steht das Forum als Hintergrundwissen parat. Was mir aufgefallen ist das viele User sehr Fachbezogen sind und sich meist aber nicht äussern aufgrund dieser negativen Polemik einiger.

    Zu dem Thema habe ich schon oft geschrieben, nicht zu verallgemeinern oder zu polemisieren.
    Ich bin immer noch der Auffassung das Mercedes Benz und die A Klasse insbesonders ein gutes Produkt ist. Diese scheint sich hier in den Umfrageergebnissen nach einigen Stunden schon abzuzeichen.



    Gruß in die republik

    Kay
     
  10. hansf

    hansf Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cutter
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    2x A 170 CDI, 280SE
    *thumbup*wirklich klasse die idee mit der umfrage. möchte hier noch einmal sagen, dass das forum mir schon sehr geholfen hat *LOL* *LOL* *LOL*

    gruss aus france
    hansf
     
  11. #10 marcsen, 06.05.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Klasse Idee mit der Umfrage! *thumbup*
    Leider stimmen die Prozentwerte nicht überein. Z.B. müssten ja "Zufrieden" und "Unzufrieden" schon 100% unter sich ausmachen. ;) Weil zur Zeit sind ja eigentlich über 90% mit ihrem Elch zufrieden...

    Hab zwar schon 2 neue Turbos bekommen, allerdings auf Garantie/Kulanz. Also was solls. ;D
    Aber jetzt hab ich doch glatt vergessen "Ich würde mir wieder eine A Klasse kaufen" anzukreuzen. *heul*

    Gruß
    Marc
     
  12. #11 elch2000, 06.05.2007
    elch2000

    elch2000 Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2
    ich kann nur so viel dazu sagen :)
    der elch ist für mich gebaut worden :)
    *kiss*ich liebe ihn!!!! *kiss* *kiss* *kiss*
     
  13. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Hallo,

    bin meiner A-Klasse 100%ig zufrieden.
    Hatte bisher nur eine kleinere Reparatur (Austausch Heckscheibenwischermotor) auf Kulanz.

    Gruß

    Funny
     
  14. #13 Der Pate 1, 06.05.2007
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Meine Frau fuhr sowohl eine Vor-MoPf als auch eine MoPf-A-Klasse , mit beidne Fahrzeugen waren wir sehr zufrieden und hatten keine Probleme. Wir würden jederzeit wieder eine A-Klasse kaufen, wenn das FAhrezug für uns nicht zu klein wäre.
     
  15. #14 Matthias, 06.05.2007
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Vorbesitzer bei rd. 3000km neues Getriebe
    Neues Steuermodul FFB (sagte man mir - auch Vorbesitzer)
    Neues MSG
    Neue Stabis (afaik 2x)
    Neue Längslenker (glaub ich heissen so)
    Neuer Tankgeber

    alles auf Kulanz / Gewährleistung

    Selbst betahlt:
    Spurstangen vorne
    Radlager Vorne
    Lenkmanschette (--> neues Lenkrohr --> arsch teuer)
    bei 120000 neues ESD

    bei 60000 und demnächst wieder neue Beläge und Scheiben vorne
    bei 95000 neue Beläge
    bei 105000 neue federn hinten (alte gebrochen)

    Ich finde aber, da Mercedes immer sehr kulant war und die Ersatzteile verhältnismässig wirklich günstig sind würd ich mir wieder einen zulegen...

    ...nur die AWs sind horrend - aber gut *kiss* an meinen Haus- und Hof-Mechaniker :)
     
  16. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Mir ist aufgefallen, das ich mich verklickt habe. *heul*
    Es ist nicht meine erate A-Klasse...
    Ich habe ja noch die von meinem Vater. *ulk*
    Ich fahre seinen alten *elch* weil er dachte, er braucht kein Auto mehr.

    Aber an seinem Wagen war seltsamer weise noch nie was dran. Mopf halt. *kratz*
    Meiner war früher öfters kaputt, premopf halt... *kratz*
     
  17. #16 Mr. Bean, 06.05.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bis auf die Reparaturen durch die Fehlkonstuktionen von Mercedes *mecker* :

    mehrmals Tankgeber (Kulanz)
    Querstabikoppelstangen (Kulanz)
    Hinterachsschwingenlager (bezahlt)
    (Pinschubstange an) Türschloß hinten (bezahlt)
    abgebrochene Sitzhöhenverstellhebel (noch nicht erneuert, bezahlt)

    oder halt nur ausgefallen:

    Lüftersteuermodul (Kulanz)
    Lambdasonde (bezahlt)
    Schlüssel nach Batteriewechsel (bezahlt)


    bin ich zufrieden mit dem Wagen.

    Normale Verschleißteile wie Reifen und demnächt Bremsklötze rechne ich nicht. Das ist normaler Verschleiß!

    Irgendwie gibt es für mich nicht die richtige Ankreuzmöglichkeit :-/
     
  18. #17 schnudel6, 06.05.2007
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Hallo @all,

    daher auch ich aus der Sparte der Schrauber komme muss ich sagen, das die Defekte ärgerlich sind aber passieren können.

    VIEL SCHLIMMER ist für mich die Unfähigkeit wie diverse "Kollegen" damit umgehen!

    Mein erster Werkstattaufenthalt, Stabis, Drehzahlmesser hakt, diverse Klapper und Quietschgeräusche sowie sporadisches Kupplungsrutschen! Da es bei der Kupplung
    wirklich selten auftrat, habe ich gebeten einen Kundenvermerk zu machen (Vorführeffekt) das war bei eta 12.000km. Bei 18.ooo wurde das rutschen schlimmer und wieder vorführeffekt. Bei 35.000 war es so schlimm das ich eine neue Kupplung einbauen wollte, diesmal trat es auch bei der NL auf. Obwohl es für die Kupplung eine TA gab wurde alles abgelehnt! DIe TA existierte schon bei der ersten Beanstandung. Kurzvor dem wechsel 37.ooo stellte sich das rutschen ein und bis heute schweigen(von der Kupplung).

    Ansonsten den defekten Spritfilter und ein defektes DRV (Gradbildung in der Kunstoffführung, beim neuen aus Metall).

    Ach so, Stabis bei 58.000km!

    Ich muss dem Kay recht geben, Beruf kommt von Berufung und so einige KDM sollten definitiv Backwaren verkaufen!

    Ob ich Elchi wieder Kaufen würde, nein, weil der Raum/Platz wie beim 168 ist nicht identisch!

    Sitze wurden aufgepolstert, was auch bequemer ist, aber eben Platz kostet.

    Als Holztransporter ist er echt Irre (bis sie mich anhalten :))

    Wasmich an Elchi am meisten stört kann man im Forum nachlesen, jeder der ne neue Kupplung brauch und dazu 4 Injektoren wird sich wahrscheinlich woanders umsehen.

    Alles kann, nichts muss!
     
  19. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Nunja, 100 % zufriedenheit, ich hoff es bleibt so ;)

    Obwohl, die Umfrage, grad hier im Forum ja nicht grad
    Repräsantiv sein kann .

    Und dann kommt es ja drauf an, wer hat sich einen Elch
    gekauft !
    Wie ?
    Ganz einfach: Viele Elch Besitzter hier im Forum waren
    zuvor durch das Forum informiert !
    Die meisten Käufer eines Elch sind es aber nicht !
    ;)

    Das wäre ja geradezu eine Einladung, eine fundiertere Umfrage
    zu starten, eben als Anfrage an die Informierten im Forum *thumbup*

    Ein anderes Thema ;) Gehört für ein extra Thread gestartet unter
    Anregungen, Lob & Kritik

    Mir ist es in den letzten Monaten auch aufgefallen, das sich grad die
    Elchfans, die früher wesentlich aktiver mit Ihrem fundiertem Wissen
    hier präsent waren !
    Schad, das grad dieses "Wertvollen" Mitglieder von nur wenigen
    vergrault werden :(

    Ich hoff Kay, das Du da was abgebrühter bist ;D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stroker, 06.05.2007
    stroker

    stroker Guest

    Ich Fahre das Luder jetzt seit 3 Jahren ... Folgende Reparaturen sind
    bis heute angefallen:


    2x Stabis VA (1x Kulanz, 1x selber Gezahlt)
    1x Hinterachsaufnahme beidseitig (50% Kulanz)
    1x Stoßdämpfer komplett (VA&HA)
    1x Bremsscheiben/Beläge VA (verschleiß)

    Naja... bis auf den teuren Assyst incl. Riemenwechsel war nichts Gravierendes dabei...
    Ich bin mit meinem Auto zufrieden und würde jederzeit wieder ein *elch* kaufen.

    Ich muß sagen, das auch andere Hersteller ihre Macken und teuren Reparaturen haben.
    Demnächst hat ein Arbeitskollege bei seinem Passat (V6, 4Motion) die "Ehre," das
    Syncrogetriebe planmäßig abdichten zu lassen... VW hat Ihn schon mal vorgewarnt, das
    da Kosten in höhe von 2 Kiloeuro auf ihn zukommen ... Der Spass wiederholt sich alle
    80.000 KM
     
  22. #20 MarkP1972, 06.05.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    @Stroker
    Ich kann dir nur 100%ig zustimmen. Golf IV, Fensterheber-Krankheit usw.
    Man muss mal beobachten, wie sich der w169 so schlägt, wenn er älter wird. Vieles wird von DC bisher ja behoben, jetzt die Lüftung, Kombischalter usw.

    Ich bin sehr zufrieden, allerdings handelt es sich ja um ein fast neues Auto (knapp 2 Jahre alt).

    Allen weiterhin eine gute Fahrt!

    Gruß,
    Mark
     
Thema:

Zufriedenheitsstudie A Klasse

Die Seite wird geladen...

Zufriedenheitsstudie A Klasse - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  5. Mercedes A klasse

    Mercedes A klasse: Hallo Folgendes Problem mit der Lenkung Wenn ich Rückwärts fahre und denn wieder vorwärts fahre ist die lenkung immer schwergängig An was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.