Zuheizer A170CDI Bj 1999

Diskutiere Zuheizer A170CDI Bj 1999 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo allen hier im Forum *daumen* Ich wollte mal fragen: Es muss doch eine moglichkeit geben den zuheiter zur standheitung umzubauen?? Es ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miki

    miki Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland/Polen
    Hallo allen hier im Forum *daumen*

    Ich wollte mal fragen:
    Es muss doch eine moglichkeit geben den zuheiter zur standheitung umzubauen??
    Es ist doch eine Pumpe und der zuheitzer da,also denke ich das mit ein paar kabel und einer Uhr musste es doch gehen.
    Was meint ihr.
    Frage deshalb da ich ein kompletten zuheizer mit pumpe habe und mir den in meinen Sprinter einbauen mochte.
    Mfg Miki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da gibt es von Webasto einen Aufrüstsatz für. Da ist jedoch meines Wissens nach auch eine Pumpe bei (da es beim Elch keine Pumpe gibt).

    gruss
     
  4. #3 Micha1976, 05.06.2005
    Micha1976

    Micha1976 Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW, Herrenberg
    Marke/Modell:
    170 cdi BJ 2000
    Meine Werkstatt hat mich auch mal gefragt, ob ich meinen Zusatzheizer
    zur Standheizung umbauen lassen will.
    Die haben das damals (2001) für 1000 DM angeboten. Es wäre alles komplett
    mit Arbeitskosten, Steuergerät (für Lüfteransteuerung Innenraum)
    und sogar Garantie gewesen.
    War mir aber trotzdem zuviel Geld.
     
  5. a1pzdj

    a1pzdj Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Ennepetal/NRW
    Marke/Modell:
    W 168, A 170 CDI
    Tach zusammen,

    es gibt einen Nachrüstsatz für den Zuheitzer.
    Allerdings würde ich das bei WEBASTO machen lassen.
    Ich habe es letztes Jahr im November machen lassen, Kostenpunkt 580,-€.
    DC wollte etwas über 100,- € mehr.
    Kann man nur empfehlen...........
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zuheizer A170CDI Bj 1999

Die Seite wird geladen...

Zuheizer A170CDI Bj 1999 - Ähnliche Themen

  1. W169 180 CDI Bj 2011ruckeln beim fahren

    W169 180 CDI Bj 2011ruckeln beim fahren: Hallo zusammen, Ich habe hier sehr viel gelesen und bin weiter Ratlos.Bei meinem W169 180 CDI Schaltwagen KM 66ooo Km gelaufen habe Ich ein...
  2. Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km

    Automatikprobleme W168 ,A-190,Bj.2001,177.000km: Hallo , habe mit der Automatik Probleme! Die schaltet beim anhalten nicht mehr herunter und fährt im zweiten Gang wieder los. Muss dann den Motor...
  3. Raildruckprobleme A170CDI W168 Bj.99

    Raildruckprobleme A170CDI W168 Bj.99: Guten Abend hab mich jetzt auch mal angemeldet nachdem ich einfach nirgendwo ne Lösung für mein Problem gefunden hab und hab mir gedacht stellst...
  4. W168 140 Bj. 2000 (Vormopf), ~185.000km startet plötzlich nicht mehr

    W168 140 Bj. 2000 (Vormopf), ~185.000km startet plötzlich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe bereits etliche Themen im Forum durchsucht, habe aber das Gefühl, dass keines so richtig zu meinem Problem zu passen...
  5. A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse

    A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse: Habe an der Hinterachse die Stossdämpfer erneuert. Jetzt schaukelt der Elch und ist fast unbeherrschbar. Was ist die Ursache? Der Km-Stand ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.