Zuheizer heizt sporadisch

Diskutiere Zuheizer heizt sporadisch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich hab schon seit dem letzten Winter das Problem, dass mein dieselbetriebener Zuheizer nicht anspringen will. Das Problem ließ sich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schmetti, 24.01.2004
    Schmetti

    Schmetti Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab schon seit dem letzten Winter das Problem, dass mein dieselbetriebener Zuheizer nicht anspringen will.
    Das Problem ließ sich bisher meist temporär beheben, indem ich die Sicherung herausgezogen und dann wieder reingesteckt habe. Hab auch schon die Sicherung getauscht. Aber selbst das hilft jetzt auch nicht mehr.

    Ich vermute mal, das es vielleicht am Relais liegen könnte?
    Was meint Ihr?

    Wer kann mir sagen, wo ich dieses Relais im Motorraum finde? Sorry, bin kein Mechaniker, vielleicht hat auch zufällig jemand ein Bild davon, wo ich nachschauen muss (hab Klima).

    In die Werkstatt mag ich nicht fahren, das ist mir zuviel Aufwand. Die wollen dann den Wagen vielleicht noch über Nacht behalten, damit der so richtig kalt ist, nein danke.

    Vielen Dank im voraus + Viele Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghostdog, 24.01.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Es kann auch sein das die Glühkerze in den Zuheizer oder der Zuheizer selber defekt ist, arbeite selber für VW und dort kommt es schon mal vor.
    An deiner Stelle würde ich doch mal zu DC fahren und deinen Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  4. #3 Schmetti, 24.01.2004
    Schmetti

    Schmetti Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis, aber ich glaube ein anderes Problem zu haben:

    Der Zuheizer selbst scheint es nicht zu sein, weil er ja bisher dann anlief, nachdem ich die Sicherung rausgezogen und wieder reingesteckt habe.
    Deshalb meine Vermutung, dass es am Relais liegen könnte...
     
  5. #4 Ghostdog, 24.01.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Ob und wo das Relais ist kann ich dir nicht sagen. Aber ist es nicht in Sicherungskasten? Auf dem Sicherungsplan müsste doch was stehen.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Relais halte ich für eher unwahrscheinlich. Denn was verändert sich an einem Relais wenn du eine Sicherung ziehst?
    Ist es denn so, dass wenn es einmal nicht mehr ging, es überhaupt nicht mehr geht, bis du die Sicherung herausziehst?
    Und geht es dann erstmal für eine gewisse Zeit auf jeden Fall, wenn du die Sicherung gezogen hast?
    Wenn das so ist, würde ich doch eher auf den Fehlerspeicher tippen, der einen Fehler speichert und damit verhindert, dass der Zuheizer anspringt.
    Unterbrichst du die Stromversorgung wird dieser gelöscht und der Zuheizer geht wieder bis der Fehler wieder auftritt.
    Mein Rat: Fehlerspeicher auslesen lassen.

    gruß
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schmetti, 24.01.2004
    Schmetti

    Schmetti Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Also, als ich bemerkte, dass es überhaupt nicht mehr ging, schaute ich nach der Sicherung. Als ich sie rauszog und wieder reinsteckte, funktionierte der Zuheizer wieder.
    Allerdings nur 1 - 2 oder 3 mal. Dann war wieder Schluß.

    Ich glaube, ich werde dann doch mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Herzlichen Dank an Ghostdog und Jupp.

    Ich kam auf das Relais, weil ich hier in einem Forum gelesen habe, dass die Kontakte des Relais korridiert waren. Deshalb wollte ich da zuerst einmal nachschauen.

    Gruss
    Alex
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Relais können auch für einen defekten Zuheizer verantwortlich sein, aber nicht bei dem von dir beschrieben Fehlerbild. Eine Sicherung zu ziehen und sie wieder einzustecken verändert nichts an den Kontakten.
    Irgendein Parameter wird bei dir nicht stimmen (z.B. Luftzufuhr --- kann natürlich auch etwas anderes sein) woraufhin die Elektronik den Zuheizer deaktiviert.

    gruß
     
Thema:

Zuheizer heizt sporadisch

Die Seite wird geladen...

Zuheizer heizt sporadisch - Ähnliche Themen

  1. Diesel Zuheizer stinkt und macht krach ?!?!

    Diesel Zuheizer stinkt und macht krach ?!?!: Hallo, warscheinlich schon die 1000ste Frage über den Zuheizer, das unbekannte Wesen.... ich habe da mal so ein paar Fragen... - ist es normal,...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. A140 W168 heizt und kühlt nicht mehr

    A140 W168 heizt und kühlt nicht mehr: Hallo zusammen, nachdem ich das Problem der verdreckten Drosselklappe endlich beseitigen konnte und der Kleine nicht mehr während des Leeerlaufs...
  4. W 168 190 er Springt sporadisch nicht an

    W 168 190 er Springt sporadisch nicht an: Hallo liebe Elch Fans. Ich fahre seit kurzem einen Elch 190 er aus 2003 Schaltgetriebe mit 170 tsd. Leider habe ich nun das Problem das er...
  5. A140 startet sporadisch nicht

    A140 startet sporadisch nicht: Moin, unser Elch: W168, A140, Schalter, BJ11/2001, 0710/035 Folgendes Problem: Schlüssel rein- rumdrehen->NIX !!!- kein Anlasser dreht, kein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.