Zuheizer im A170CDI

Diskutiere Zuheizer im A170CDI im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, hat schon Jemand den Zuheizer (Diesel) zur Standheizung umgebaut? Kosten und Aufwand? Danke für die Info's Gruß Michael

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 schulth, 09.01.2003
    schulth

    schulth Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat schon Jemand den Zuheizer (Diesel) zur Standheizung umgebaut?
    Kosten und Aufwand?

    Danke für die Info's

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zuheizer im A170CDI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brickerl, 09.01.2003
    Brickerl

    Brickerl Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Technicker
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A-160
    Mein Arbeitskollege hat das schon gemacht. Ich glaub Du brauchst da nur eine Zeituhr und einen Kabelsatz, den man aber selbst anfertigen kann. Die Arbeitszeit schätz ich auf so 2-3 Stunden. Aber ich werd mich da mal schlauer machen und Dir dann bescheid geben.
     
  4. #3 tazzy98, 13.01.2003
    tazzy98

    tazzy98 Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    MOPF170CDI
    @all

    Das würde unter anderem auch mich *brennend* interessieren!
    Also bitte tut Eure Ergebnisse hier öffentlich kund!

    Thanks

    TAZZY
     
  5. #4 Dieselwiesel, 13.01.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A150
  6. #5 Ghostdog, 14.01.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Kostet 750€ mit Zeitschaltuhr.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Brickerl, 22.01.2003
    Brickerl

    Brickerl Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Technicker
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A-160
    Hallo,

    ich habe folgendes über den Zuheitzer-Einbau herausgefunden.

    Ich wollte Dir die entsprechenden Unterlagen per Mail schicken, doch leider ist mein Scanner defekt.

    Der Einbau ist doch nicht so einfach wie ich dachte. Es sind leider diverse Kabelsätze nicht so leicht selbst zu machen.
    Der entsprechende Einbau (inkl. Arbeitszeit, Zeituhr usw.) kostet bei uns in Wien ca. € 580,00 inkl. MwSt.

    Ich hoffe das hilft Dir weiter!

    Grüße
    Brick
     
  9. #7 Dietmar, 22.01.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    In Jahr 2000 bei 2 Elchen A 170 CDI den zuheizer umrüsten lassen zur Standheizung.

    Das Material mit Schaltuhr hat damals ca. 600 DM gekostet, ohne einbau.

    Der einbau pro wagen hat ( zu Hause in der Garage ) ca. 3 Stunden gedauert.

    Dietmar
     
Thema:

Zuheizer im A170CDI

Die Seite wird geladen...

Zuheizer im A170CDI - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Zuheizer ?

    Elektrischer Zuheizer ?: Hallo, man hat uns einen A170 aus 11/2002 angeboten. Theoretisch müsste der einen elektrischen Zuheizer haben ? Kann man den auf...
  2. A170CDI - irgendwo bläst´s raus

    A170CDI - irgendwo bläst´s raus: Werte Foristen! Meine Holde brachte heute Ihren A170CDI (Bj.2001 - 95PS - Automat - 210tkm) mit einem neu aufgetretenen Geräusch nach Hause: Man...
  3. Frage/Bitte an A170CDI Webasto Standheizungsbesitzer

    Frage/Bitte an A170CDI Webasto Standheizungsbesitzer: Ich habe den gebrauchten 2000er Elch grade ganz neu. Die Standheizung bzw selbst der Zuheizer scheinen aber aktuell nicht zu funktionieren. Ich...
  4. A170cdi Auto bleibt auf der Autobahn stehen

    A170cdi Auto bleibt auf der Autobahn stehen: Gestern Abend blieb mein Elch urplötzlich auf der Autobahn stehen. A170 cdi Baujahr 2002, Also abgeschleppt. Mein Freund ist " Schrauber "....
  5. Wählhebel W168 A170CDI Mopf

    Wählhebel W168 A170CDI Mopf: Hallo,ich habe mal eine Frage zur Einstellung des Wählhebels. Ich habe einen gebrauchten besorgt aus Schlachtfzg.4 Jahre Alt incl...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden