Zuheizer läuft dauernd

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Namcap, 12.04.2014.

  1. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    Hallo,
    ich habe eine frage zum Zuheizer.
    Wenn es warm ist dann läuft der Zuheizer nicht.
    Wenn es nun aber etwas kühler ist läuft er.
    Soweit also alles ganz normal.
    Nun habe ich dass so verstanden, dass der Zuheizer solange läuft bis die Betriebstemperatur erreicht ist.
    Wenn ich nun aber zu meiner 35 km entfernten Arbeitsstelle fahre und dort aussteige, läuft der immer noch!

    Ist das normal?
    Oder läuft da vielleicht dauerhaft der große Kühlers?
    Hatte ich mal bei einem vorherigen Auto,
    da hat man das aber schnell gemerkt da im Winter die Heizung nicht warm wurde....


    Gruß
    Namcap
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 12.04.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Evtl das Thermostat defekt? Schon mal die genaue Kühlmitteltemperatur ausgelesen?
    Grüsse vom F.
     
    RavensRunner gefällt das.
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde auch auf ein defektes Thermostat tippen.

    gruss
     
  5. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    Nö, wie mache ich das denn?
    Ich würde mir gern den Gang zum freundlichen ersparen.

    Aber um es mal festzuhalten normal ist das nicht das der zuseiten dann noch läuft ne?
     
  6. #5 flockmann, 12.04.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Normal ist das nicht....Such Dir ne Werkstatt die die Motordaten aus dem Steuergerät auslesen kann. Sonst wird es schwer die Motortemperatur herauszufinden....Evtl kannst Du ja auch mal den Wagen warmfahren und dann !!!!!vorsichtig!!!! den Kühlerdeckel aufmachen und dann mit einem passendem Thermometer messen. Sollte aber eine ziemlich ungenaue Methode sein!! Besser ist das auslesen der Istwerte.
    Grüsse vom F.
     
  7. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    Nungut, es scheint kein Weg dran vorbei zu führen.
    Wie hoch sollte denn die Temperatur sein wenn der wagen im stand läuft nach dem er einmal warm gefahren ist?

    Gibt's da nicht auch so ein schönes auslesegerät das hier einige Zuhause haben? Hatte da mal was gelesen. ..

    Oder der ADAC sollte so ein Ding doch auch im Auto haben oder?
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, ist definitiv nicht normal. Bei -15°C könnte man noch drüber diskutieren, aber nicht bei den momentanen morgendlichen Temperaturen, wo der Einschaltgrenzwert von 7°C grade so unterschritten sein wird.

    Alternativ schau doch einfach mal nach ca. 10km Fahrt nach, ob einer der Schäuche zum großen Kühler vorne warmes Wasser drin hat. Wenn das so ist und der Zuheizer am Zielort immer noch läuft, dann ist das Thermostat ziehmlich sicher hinüber.

    gruss
     
  9. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    Okay, werde ich machen!

    Bei meinem alten Auto war das tauschen ne 20 Minuten Angelegenheit und hat, sollte ich mich nicht ganz irren, keine 15 Euro gekostet.

    Danke für die antworten!
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist hier nicht wirklich anders.

    gruss
     
  11. #10 flockmann, 12.04.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    15.-€ und 20 Minuten kommt nicht hin. Die Kosten halten sich aber in Grenzen...Zeitlich ists immer so eine Frage wie man eben ausgestattet ist mit Werkzeug und Bühne oder so...
    Grüsse vom F.
     
  12. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    <----- Stolzer Besitzer des original Wagenhebers und einer Ansammlung von Werkzeugen in einer Kiste!

    Habe schon geschaut Ebay sagt was von 30 Euro,
    und weil der Elch ja generell so freundlich ist wenn es ums einbauen geht, schlage ich mal 5 Minute Einbauzeit drauf!
     
  13. #12 flockmann, 12.04.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen.....Daumendrück!!!
    Grüsse vom F.
     
  14. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    So Fehlerdiagnose durch Handauferlegung ist abgeschlossen nach ca. 5-7 Kilometer läuft der Zuheizer hörbar mit und der Dicke Schlauch ist warm!
    Könnte es auch sein, dass der Zuheizer einen weg hat?
     
  15. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    Noch eine kleine Frage, kenne die Ersatzteil Preise vom freundlichen bis jetzt nur von kleinen blenden etc. hat jemand den Preis im Kopf oder kaufe ich das Ding doch eher in der Bucht von einem anderen Hersteller.
     
  16. #15 bollekeil, 13.04.2014
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Hallo zusammen,
    du meist diese Sekundärpumpe unter dem Wischwasser, oder?


    Also bei kälteren Tagen und ca. 10 km fahrt ging mein "Zuheizer" an der Ampel nach ca 5 Sekunden Stand auch wieder an. Kurz danach habe ich ihn aber wegen Quietschen abgesteckt.

    Ein häufiges Problem ist auch ein klemmendes Relais!


    Das kannst du hier auch noch einmal nachlesen: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=502233&highlight=#post502233

    Viele Grüße,
    Philipp
     
  17. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    Demnach versuche ich heute mal, ob der auch an bleibt wenn ich nach 10 Kilometern den wagen aus und wieder an mache!
     
  18. #17 bollekeil, 14.04.2014
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Dürfte er ja dann eigentlich nicht :)

    Ein klemmendes Relais kann dazu führen das die Pumpe durch schmort! Also falls sie durchgehend läuft am besten abstecken und schnell reparieren (lassen).

    Viel Erfolg,
    Philipp
     
  19. Namcap

    Namcap Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168 170 CDI
    So heute morgen war es über acht Grad, zuheizer lief nicht mit.
    aber nach 5 Minuten Motor Betrieb War der kühlerschlauch schon warm.
    Dürfte ja eigentlich nicht.
    werde mal den Thermostat tauschen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bollekeil, 14.04.2014
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Also nur zur Verständis:

    Der Zuheizer/ Die Sekundärpumpe erwärmt eigentlich nicht wirklich den Motor sondern pustet einfach nur Luft in den Kat um die CO2 Werte zu verbessern.

    Aber Thermostat sollte wirklich gewechselt werden. Das hat bei mir mal ca. 3l Spritersparnis gebracht!
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mache eines nach dem anderen. Das Thermostat hat wohl definitiv einen weg. Wenn das getauscht ist, schaue was passiert.

    Um es klar zu stellen, bevor du da weiter erzählst: Nein, die meint er nicht!

    Der W168 Pre-Mopf Diesel hat ein Standheizungsmodul verbaut, welches kraftstoffbetrieben das Kühlwasser bei entsprechenden Temperaturen beheizt.

    gruss
     
Thema:

Zuheizer läuft dauernd

Die Seite wird geladen...

Zuheizer läuft dauernd - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund

    Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund: Hallo, habe folgende Probleme mit meiner A-Klasse. Hatte ab und zu leichte Probleme beim Anlassen des Motors, habe mir aber nichts dabei gedacht,...
  2. Läuft nur auf ein Zylinder?

    Läuft nur auf ein Zylinder?: Hi und das mir also nach Steuerkettenwechsel läuft der Bock nur noch auf Zylinder 4 ich son Mist habe ich doch die Kette falsch aufgelegt? Ne...
  3. läuft der Kühlerlüfter dauernd?

    läuft der Kühlerlüfter dauernd?: Mal eine Frage: mir ist die letzten Tage aufgefallen, dass an meinem A180 CDI - egal ob Frühs oder Nachmittags - der Kühlerlüfter eigentlich...
  4. Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?

    Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?: Hallo zusammen. Ich fahre einen A140er bJ 99 122,000km. . Ich habe letztens bemerkt, dass mein kühlerventilator beim Stand permanent läuft, mal...
  5. A170 CDI läuft auf mal nicht mehr

    A170 CDI läuft auf mal nicht mehr: Moin, mein Elch will nicht mehr anspringen... Ich bin vor 2 Tagen ganz normal gefahren, habe den Wagen abgestellt, da ich einen Termin...