zusatzbatterie im W 169

Diskutiere zusatzbatterie im W 169 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, kann mir jemand sagen für was ich im W 169 eine Zusatzbatterie im Kofferraum rechts habe? Habe alles Möglich durchgesehen, kann...

  1. #1 Dudelda, 24.05.2019
    Dudelda

    Dudelda Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nähe der Bergstrasse
    Marke/Modell:
    A 160 ( w169 ) BlueEFFICIENCY Bj.11/09
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen für was ich im W 169 eine Zusatzbatterie im Kofferraum rechts habe?
    Habe alles Möglich durchgesehen, kann aber nirgendwo einen Beitrag oder eine Erklärung finden.
    Ich versuche mal ein Bild einzustellen, weiss aber nicht wie das geht.
    Die Batterie ist hinter der Klappe im Kofferraum rechts, wo man auch den Tankdeckel eigenhändig entriegeln kann.

    Erstmal ein Dankeschön
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: zusatzbatterie im W 169. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Backup Batterie für Start/Stopp
     
    Dali und Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Dudelda, 24.05.2019
    Dudelda

    Dudelda Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nähe der Bergstrasse
    Marke/Modell:
    A 160 ( w169 ) BlueEFFICIENCY Bj.11/09
    Na da wär ich jetzt nicht drauf gekommen, Dankeschön.
    Das ist in der Betriebsanleitung nirgends zu finden.
    Vielleicht nochmal unter Start Stopp, nachsehen, mach ich Morgen gleich .
    Da kommt der Saft für die Start Stopp garnicht aus der normalen Batterie?
     
  5. #4 dasBesteamNorden, 24.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    @Dudelda

    Doch, der "Saft" beim Start-Stop kommt schon aus der Haupt-Batterie !!!
    Die Zusatzbatterie ist lediglich dazu da die Schwächen einer "schwachen Hauptbatterie" auszugleichen. (Aufrechterhaltung der elektr. Systeme (Bordspannung und damit Versorgung der Steuergeräte) falls die Haupt-B. schwächelt).
    Denn für den Fall das die Haupt-B. schwächelt, hättest du anschließend einen "Christbaum" im Display des KI, sprich alle Fehlermeldungen die sich NIEMAND wünscht.

    Aber mal andere Herangehensweise ...
    warum fragst du danach ? Gibts Probleme ? Wenn ja wodurch ... und womit ?
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    @dBaN
    Meines Wissens ist die Zusatzbatterie weniger dazu da, eine schwache Hauptbatterie auszugleichen, sondern um die anderen Verbraucher generell abzusichern, wenn durch das Starten Leistung aus der Hauptbatterie genommen wird. Auch bei einer "starken" Hauptbatterie flackert z.B. beim Starten das Licht etc., dies soll die Zweitbatterie verhindern bzw. mindern. Ansonsten stimme ich Deinen Ausführungen zu.
     
    doko und Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 25.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe gerade mal auf die Schnelle versucht Herauszufinden wofür sie eigentlich gedacht ist, finde aber nicht wirklich was.
    Nun ja ich bin auch ein wenig Suchfaul :D
    Aber ein paar Hinweise bzw. Tipps aus dem WIS hänge ich hier mal an.
     

    Anhänge:

    Flacher-Erich, masseur, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 Flacher-Erich, 26.05.2019
    Flacher-Erich

    Flacher-Erich Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schöffengrund
    Ausstattung:
    Ez. 09/2010 Elegance, manuelle Schaltung, FSE, SH, eFh vorne, Licht und Sichtpaket
    Marke/Modell:
    W169 / W639 / Smart 451
    Gude.


    Ich stelle mir schon seit geraumer Zeit die Frage, ob es Auswirkungen haben würde, wenn die Zusatzbatterie alt/defekt sein würde oder komplett abgeklemmt ist, aber eine bessere AGM Hauptbatterie verbaut ist.

    (Tausch Hintergrund auf AGM ist folgender:
    Ich habe alle Hauptbatterien unserer Fahrzeuge gegen die größtmöglichen AGM Batterien ausgetauscht, da ich im Falle eines Unfalls keine möglich austretende Batteriesäure im direkten Fahrgastraum haben möchte.
    Ich habe in meinem Berufslebens und den aktiven Zeiten bei der Feuerwehr mal eine Kaltverformung eines Fahrzeugs gesehen, bei dem die unter dem Sitz befindliche Batterie beschädigt wurde und dadurch Säure ausgelaufen ist.
    Das war zwar sicherlich ein Ausnahmefall, ist mir aber seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen.

    Seitdem setze ich bei Batterietausch im Fahrgastraum nur noch AGM Batterien ein, und habe ein besseres Gefühl dabei.)

    Gruß Flacher-Erich
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 26.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe ein Besseres Gefühl wenn ich Diesel Fahre und nicht mit Hoch-entzündlichem und zudem Giftigen - Krebserregendem (Benzol) Benzin.
    Da ist mir das bisschen (37%) Schwefelsäure in der Batterie doch lieber :D
     
    Flacher-Erich und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 stuermi, 26.05.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    510
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Ist bei den Modellen mit Start-Stop-System nicht sowieso werksseitig eine AGM Batterie verbaut (trotz Stützbatterie)?
     
    Fischi und Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 27.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 27.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.801
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich möchte diese Meine Aussage noch einmal etwas Vertiefen!
    Ich war ja selber Jahre Lang in der Petrochemie Tätig, überwiegend im Elektrischen Prozessleitenden Anlagenbau auf Förder ebene, aber eben auch im Raff bereich zu Prozess Optimierungs Abläufen. Uns wurde immer vom Sicherheitsbeauftragten eingehämmert nie ohne Atemschutz und Entsprechende Schutzkleidung die Anlagen der Benzol Bereiche zu durchlaufen!

    Dabei ist mir dann die eingeführte "Rüssel Zapf Pistole" mit Absaugung vom Mitstreiter EXON in den USA, Kanada, Australien ..... eingefallen:
    zapfi1.jpg zapfi2.jpg

    Diese gibt es ja bis heute nicht in dieser Form in der EU!

    Die Haut ist das Größte Organ des Menschen, welches Benzol auch im Gas Förmigen Zustand sofort aufnimmt und an den Organismus weitergibt!

    Ich will jetzt nicht KLUGSCHEIßEN aber Benzol-dämpfe sind in Unverbrannter Form ohne:
    DSC07400.JPG

    Nicht zu Unterschätzen!

    Auch ich habe früher immer Leichtsinnig mit Benzin Geplanscht :S

    Hier im Anhang noch eine sehr Lesenswerte Info.
     

    Anhänge:

    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  13. #12 Flacher-Erich, 03.06.2019
    Flacher-Erich

    Flacher-Erich Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schöffengrund
    Ausstattung:
    Ez. 09/2010 Elegance, manuelle Schaltung, FSE, SH, eFh vorne, Licht und Sichtpaket
    Marke/Modell:
    W169 / W639 / Smart 451
    Ich habe mich scheinbar nicht richtig ausgedrückt.

    .... der Tausch auf AGM Batterie bezog sich auf die Hauptbatterie welche sich im Fußraum befindet.

    Die Überlegungen gingen dahin, das die Zusatzbatterie bei Defekt abgeklemmt wird und die gute „größere“ Hauptbatterie die Funktion mit übernehmen kann.
     
  14. #13 stuermi, 03.06.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    510
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Genau dort ist - wie wir inzwischen wissen - bei den Modellen mit Start/Stop bereits ab Werk eine AGM Batterie verbaut.
     
  15. #14 Flacher-Erich, 03.06.2019
    Flacher-Erich

    Flacher-Erich Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schöffengrund
    Ausstattung:
    Ez. 09/2010 Elegance, manuelle Schaltung, FSE, SH, eFh vorne, Licht und Sichtpaket
    Marke/Modell:
    W169 / W639 / Smart 451
    Dann ist bei uns scheinbar beim Vorbesitzer eine säurehaltige Hauptbatterie eingesetzt worden, welche von mir dann wieder in in eine AGM getauscht wurde.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  16. #15 dasBesteamNorden, 03.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo Stuermi

    Hier muß ich zusätzlich ergänzend ausführen ...

    Grundsätzlich hast du Recht, aaaber nur die Modelle W169-A 160 BE und 180 BE verfügen über Start-Stop ... und werden somit AGM-Batterie als Serie On-Bord haben
    (hab eben nochmal in der Preisliste 04/2011 nachgeschaut, zusätzliche Serienausstattung, Seite 9, oben rechts, Preisliste zum Abgleich im Anhang)
    Wie es bei den anderen Möpfen (Mopf = Einführung Start-Stop) des W169 ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
    AGM wurde verbaut in den Start-Stop-Modellen aufgrund ihrer besseren Zyklenfestigkeit.
    Macht ja bei der erhöhten Anzahl ihrer Startvorgänge durch Start-Stop-System auch Sinn !!!

    Leider hat User "Flacher-Erich" seinen Modelltyp nicht benannt im Avatar.

    @Flacher-Erich
    Wenn du jetzt aber bei defekter Zusatz (Back-up)-Batterie sie abklemmen willst, weil die große AGM-Hauptbatterie ja gut genug erscheint, dann ist das KONTRAPRODUKTIV !

    Warum ?
    Die Zusatzbatterie soll die Systeme im Startvorgang (Steuergeräte etc.) absichern (eben Back-up). Da die Zusatzbatterie somit ebenfalls von den vermehrten Startvorgängen betroffen ist, könnte ich mir vorstellen, dass die Zusatzbatterie ebenfalls eine AGM-Batterie ist. Einige kaufen sich auch eine baugleiche (Aussehen+Leistung) Motorradbatterie im Nachkauf, liegt so um die 20-25 € und müßte (wie das Original auch) eine FIAMM sein.

    Also besser nicht die Zusatzbatterie abklemmen, man hat sonst den nicht gewünschten "Christbaum" im Display, Fehlermeldungen "en masse".
    Das wissen wir schon ... schwache Hauptbatterie ... und alle Steuergeräte schreien wegen Unterspannung nach "Hilfe=Christbaum" *doll* :thumbsup:
     

    Anhänge:

    Flacher-Erich, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  17. #16 dasBesteamNorden, 03.06.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Ich führte eben grad zum Thema aus ... mit Begründung ...
    ------------------------------------------------------------------------------------
    Das wiederum läßt vermuten das du eben keinen A 160 BE oder 180 BE hast.
    (denn nur diese hatten Start-Stop und AGM-Batterie, w.o. berichtet)


    Eine Rückrüstung wird wohl BEWUßT niemand vornehmen.

    Da du eine normale "Säure" hattest, ohne Start-Stop, trotz Mopf, dann keine AGM-Batterie.

    Aber bitte nicht die Zusatz-Batterie abklemmen, ich schau mal nach der von mir eben erwähnten FIAMM die völlig baugleich ist. Wird ein wenig dauern, denn ich bin auch noch in einem anderen Forum engagiert.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  18. #17 stuermi, 03.06.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    510
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen (denn etwas verwirrt bin ich nun doch): Gab es die Zusatzbatterie überhaupt bei Modellen ohne Start/Stop? ?(
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 dasBesteamNorden, 03.06.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Au wacka,
    jetzt wo du es schreibst ... fällt es mir wie Schuppen von den Augen.
    Zusatzbatterie würde ja gar keinen Sinn ergeben ohne Start-Stop an Bord.

    Gegenfrage ...
    und "Gott sein Schrank" ... hab ich eben nochmal auf das Bild oben bei "Flacher-Erich" geschaut ... bevor ich antwortete.

    Was soll das dann sein was User "Flacher-Erich da auf seinem Bild drauf hat ?
    Man sieht Kabel, Schutzkappen für Pole, was außer einer Zusatzbatterie sollte das sein ???
    Zumal ich eben in der Bucht geschaut habe für Stützbatterie, die äußeren Abmessungen passen Pi mal Daumen (Augeneinschätzung !)

    Wir werden es erst erfahren wenn er uns seinen genauen Modelltyp angibt. Bis dahin ist alles stochern im Nebel.

    Hab Dank für deine Aufmerksamkeit ... *thumbup*
     
    Heisenberg, stuermi und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flacher-Erich, 07.06.2019
    Flacher-Erich

    Flacher-Erich Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schöffengrund
    Ausstattung:
    Ez. 09/2010 Elegance, manuelle Schaltung, FSE, SH, eFh vorne, Licht und Sichtpaket
    Marke/Modell:
    W169 / W639 / Smart 451
    Gude.

    Es handelt sich DEFINITIV um die BE Variante mit SS (Start/Stop) und die Hauptbatterie war KEINE AGM (nicht verschweißte/verklebte obere Einfüllöffnung UND Entgasungsschlauch ).

    Deshalb MUSSTE auch die gedämpfte Riemenscheibe A2660350112 (anderer Thread) verbaut werden.

    Wie gesagt, wenn die Zusatzbatterie so wichtig ist, wird sie bei Defekt natürlich gegen eine baugleiche ersetzt.
    Die Überlegung ging nur dahin, das sie wegen den geschilderten Umständen gfls. eingespart werden könnte, da ich von einer original verbauten MERCEDES SÄUREHAUPTBATTERIE ausging.

    Somit hat sich meine Überlegung eh erledigt.

    Gruß Flacher-Erich

    PS:
    Der Vorbesitzer hatte scheinbar sowie günstigere Ersatzteiltauschaktionen vorgenommen und das Auto anschließend bei einem VW Händler in Zahlung gegeben. Der Händler musste schon über 1000 Euro an Nachbesserungskosten zahlen.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  22. #20 Flacher-Erich, 07.06.2019
    Flacher-Erich

    Flacher-Erich Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schöffengrund
    Ausstattung:
    Ez. 09/2010 Elegance, manuelle Schaltung, FSE, SH, eFh vorne, Licht und Sichtpaket
    Marke/Modell:
    W169 / W639 / Smart 451
    Das war kein Bild von mir!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

zusatzbatterie im W 169

Die Seite wird geladen...

zusatzbatterie im W 169 - Ähnliche Themen

  1. Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12

    Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12: Hallo zusammen, habe lange nach Ladedrucksensor gesucht und nichts gefunden. Der freundliche Boschdienst... Anbei mal eine Übersicht, falls auch...
  2. ASSYST 169/245

    ASSYST 169/245: Auch Ihr sollt nicht wie die Stiefkinder behandelt werden :rolleyes: Heute hatte ich ein wenig Zeit und habe mir gedacht das es euch...
  3. PDF Dokumente & Sammelmappen für 169/245

    PDF Dokumente & Sammelmappen für 169/245: In diesen Beitrag werde ich von Zeit zu Zeit alle meine Gesammelten Werke in form von PDF Dateien zu den Fahrzeugen der 169/245er Klasse...
  4. Anhängekupplung W 168 - Steckdosen

    Anhängekupplung W 168 - Steckdosen: Moin, unser A 170 CDI hat eine Anhängekupplung bekommen. Wir bauen an alle PKW und LKW die Doppeldosen. D.h. 7-pol-N und 7-pol-S Man muß nur das...
  5. AHK des 168 an den 169 ?

    AHK des 168 an den 169 ?: Da ich grade in der Bucht nach einer Anhängerkupplung für meinen Elch fische: Könnte ich den zumindest den mechanischen Teil der AHK vom 168...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden