ZUSATZBATTERIE ???

Diskutiere ZUSATZBATTERIE ??? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo ihr Lieben ich bin wie mein Name verrät ein totaler frischling in Sachen auto und was es da so alles gibt. Habe seit fast 2 Jahren mein...

  1. #1 Frischling2016, 20.10.2018
    Frischling2016

    Frischling2016 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben ich bin wie mein Name verrät ein totaler frischling in Sachen auto und was es da so alles gibt. Habe seit fast 2 Jahren mein Führerschein und seit März bin ich eigentlich Glück mit meinem "elchi" Mercedes A-Klasse w169 aber seit neustem springt er gern mal NICHT an wir haben die erste Batterie geladen überbrückt und nun ausgetauscht während der warmen Tage lief er wieder super... Heute wieder nicht... Und dann nach tausend Fach Bla blas von anderen sagte jemand die a klasse verfügt über eine zusatzbatterie? ! Wenn ja wo genau sitzt sie und kann man sie genau so aufladen etc wie eine normale???
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ZUSATZBATTERIE ???. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgangfox, 21.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2018
    Wolfgangfox

    Wolfgangfox Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Im Un-Ruhestand
    Ort:
    Dingelstädt
    Marke/Modell:
    W169 A200 Avantgarde mit Autogas und Sprinter 313 CDI Campingbus
    Ja lieber Frischling, Ein komplett ausgefülltes Profil würde den Wissenden sicherlich den Blick in die Glaskugel ersparen. Wir wissen bisher lediglich, dass es sich um einen W169 handelt. Benziner ? Diesel ? Autogas ? 140/160er ? 180er? 200? Jede Motorisierung unterscheidet sich von der anderen. Du merkst, du solltest uns schon noch etwas mehr verraten, wenn du sinnvolle Hilfe erhalten willst.
    Aber nun zur Sache: Das was du schreibst, dass sich deine Batterie entläd, und auch nach dem Laden und sogar nach dem Austausch der Batterie immer noch das gleiche Problem vorhanden ist, lässt für mich nur den Schluss zu, dass da irgendein Verbraucher einen hohen Ruhestrom hat und dir über Nacht quasi die Batterie leer lutscht. Ich würde so daran gehen, dass ich den Minuspol der Batterie abnehmen würde und dann zwischen Minuspol Batterie und Minus-Kabel mit einem Multimeter mal den Ruhestrom messen würde.
    Wenn du das nicht selber kannst, dann lass das einen Elektriker machen. Ein normaler Ruhestrom sollte bei ausgeschalteter Zündung nicht über 50 Milliampere kommen, eher weniger. Sollte der Ruhestrom höher liegen, dann eine Sicherung nach der anderen ziehen und den Strom beobachten. Wenn bei einer Sicherung plötzlich ein normaler Ruhestrom einstellt, hast du den Verursacher gefunden. Dann kann man weiter sehen, wie man den Fehler beseitigt.
    Den Kollegen, der da von einer Zweitbatterie gefaselt hat, würde ich nicht unbedingt als Hilfe ansehen. Wo, in diesem äußerst kompakten Auto, sollte die wohl versteckt sein?
    Eine Alternative wäre noch, zu DB zu fahren und zumindest erst mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Die Gefahr ist aber sehr hoch, dort eine Menge Geld zu "verbrennen".
    Lass bitte hören, ob und wie du Erfolg hattest bei der Fehlersuche, denn auch das gehört zur Nettigkeit in einem Forum.
    Gruß Wolfgang
     
    Andiamo, Reneel und Heisenberg gefällt das.
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    260
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Ohne genaue Angaben zum Auto (unbedingt auch KM Stand) wird dir hier wohl niemand auf die Schnelle helfen können.

    Und schreib doch bitte mal, welche Batterie drin war, und welche du jetzt verbaut hast!
    Gruß
    RENE
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 dasBesteamNorden, 21.10.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    398
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo frischer Frischling2016 ;-)

    Schließe mich meinen Vorpostern an, führe aber noch weiter aus.

    Erstmal Frage an @Reneel
    Meinst du Marke / Stärke / oder Typ der Batterie fragend an den TE ?
    Nass- oder AGM-Batterie ? So in die Richtung abzielend ?
    Kann sich der TE nach meiner Fragestellung im Vorfeld schonmal dran orientieren !

    An den TE @Frischling2016 ...

    - der W169-A-Klasse kann eine Zusatzbatterie haben, wenn ...
    - wenn dann erst ab Baujahr, aber ...
    - und wenn Modell mit gewissem Getriebe, aber ...

    So o.ä. könnten die Fragen lauten um zu ermitteln ob du eine Zusatzbatterie hast oder eben nicht.

    Nur nützen würde sie dir (auch wenn du sie hättest) im Startvorgang überhaupt nix.

    Kleine Erläuterung dazu ...
    Ein mögliche Stützbatterie (oder wie du schreibst Zusatzbatterie) ist nicht für den Erststart des Motors durch den Anlasser mit verantwortlich, sondern sorgt im Hintergrund nur dafür dass wenn die Hauptbatterie den Anlasser und dieser den Motor startet, die Bordspannung nicht zusammenbricht. Somit Stützbatterie zur Unterstützung der Aufrechterhaltung der Bordspannung bei jedem Startvorgang. Egal ob Erststart, oder an der Ampel durch Start/Stopp.

    Daher sei so gut und beantworte erstmal die folgenden Fragen:
    1) Modell: z.b. A 180 Benziner
    2) Getriebe: Handschalter oder Autotronic (Autotronic=stufenlose Automatik (CVT-Getriebe))
    3) Baujahr oder Ezul: Monat und Jahr reichen, z.B. 10/2009
    4) aktueller Km-Stand: auf volle tausend reicht

    Erst danach können wir die möglichen Ursachen weiter einkreisen ...
     
  6. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Hatten nicht die Fahrzeuge mit BlueEFFICIENCY eine Zusatzbatterie im Heck?
     
  7. #6 dasBesteamNorden, 21.10.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    398
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Ja, bist schon ganz nah dran ... um nicht zu sagen ... mittendrin :thumbsup:

    Nur ...
    wenn wir hier jetzt Aufsätze schreiben an Kommentaren ... welcher hatte und welcher nicht, und TE schreibt dann als Bsp. habe A200 CDI VorMopf ... dann haben wir uns die Finger wund geschrieben, und "mit einem Satz war alles für die Katz" *aetsch*

    Genau daher sollten wir uns im Vorfeld unnötige Aufklärungsarbeit sparen.

    Wenn die Eckdaten seines W169-A dann passen ... werden wir schon zu Hilfe eilen hier, da bin ich mir sicher.
     
    Heisenberg, Wolfgangfox und Schrott-Gott gefällt das.
  8. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    260
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Unser "BlueEFFICIENCY" hat keine Zusatzbatterie an Bord.
    Laut Ausstattungscode 673 ist aber eine Batterie mit größerer Kapazität verbaut.
    Gestern morgen war ohne Vorwarnung und ohne Grund (Verbraucher an) die Batterie völlig leer: bei "Zündung an" hat noch nicht mal der KM Stand aufgeleuchtet.
    Kontrolle Rillenriemen: OK.
    Ladegerät angehängt, nach ca 3 Std Auto springt an, aber Motorkontrolleuchte leuchtet dauerhaft.
    Nach ca 1 Std Auto springt erneut nicht an!
    Sicherungen und Batterie kontrolliert: Es war doch tatsächlich eine AGM Batterie verbaut, obwohl das Fahrzeug gar keine "S&S Automatic" hat.
    Aus meiner Kenntnis sind AGM Batterien, wenn sie schwächeln, sofort "völlig platt": korrigiert mich, wenn dem nicht so ist!
    Deshalb wurde eine normale gängige Batterie eingebaut, die bis zum Lebensende des Autos halten sollte.
    Gruß
    RENE
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #8 dasBesteamNorden, 21.10.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    398
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo @Reneel

    Hast du nen VorMopf ? Hatten keine Eco-Start/Stopp !
    Hast aber Diesel ! Hatten auch keine Eco-Start/Stopp !

    Batterien mit größerer Kapazität hatten alle Diesel die ICH kenne, mag sein dass es noch andere gibt ... oder auf Kundenwunsch, aber warum ? Macht keinen Sinn bei Benzinern.

    Es gibt nur 2 Fahrzeuge aus dem W169-A-Kreis die unter gewissen Voraussetzungen Eco-Start-Stopp hatten/haben.
    Will wie oben von mir angemerkt, im Vorfeld nur keine Aufsätze verfassen ...
    und dann nach Nennung der Eckdaten durch den TE: Ätsche ... kennst schon das Buch (?) "Der Aufwand war umsonst !
    Muß ich nicht haben.

    Verwunderlich ist allerdings dass du eine AGM drinnen hattest.
    Sind normal wegen ihrer Zyklenfestigkeit (Entladung/Ladung) in den S/S-Systemen verbaut (zumindest heutzutage).

    Was hat denn deiner Ezul ?
     
  10. #9 dasBesteamNorden, 21.10.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    398
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    @Reneel

    3 Std. an der Lade is aber auch bißchen sehr schmal. Da ist es kein Wunder dass er nach 1 Std. schon wieder nix mehr gezuckt hat.
    Intelligentes Ladegerät dran (CTEK MXS 5.0), dieses zeigt dir die einzelnen Lageschritte an, und oben bei Stufe 7 hat er die Batterie bei 100 %. Das kann schonmal 10-12 Std. dauern.
    Haben ja auch einiges auzuhalten unsere Starterbatterien, da wollen sie auch ein wenig gepflegt werden.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 Frischling2016, 21.10.2018
    Frischling2016

    Frischling2016 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie ihr merkt ein totaler noobie auf dem Gebiet also meiner ist ein A 150er. ..Benziner ... Schaltwagen und zu den anderen Angaben muss ich selber noch mal nach schauen, da ich gerade auf der Arbeit fest hänge . Aber trotzdem schon mal danke für die liebe Aufnahme und die vielen antworten
     
  12. #11 Schrott-Gott, 21.10.2018
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    2.358
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Reneel und Heisenberg gefällt das.
  13. #12 Wolfgangfox, 21.10.2018
    Wolfgangfox

    Wolfgangfox Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Im Un-Ruhestand
    Ort:
    Dingelstädt
    Marke/Modell:
    W169 A200 Avantgarde mit Autogas und Sprinter 313 CDI Campingbus
    Und eine akzeptable Rechtschreibung mit erkennbaren Sätzen wäre auch nicht schlecht. Das geht auch vom Handy.
    Gruß Wolfgang
     
    Schrott-Gott, Reneel und Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 22.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    6.522
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wenn du deine Fin/Vin (Fahrgestellnummer) hier einhämmerst weist du mehr:
    https://www.datamb.com/de
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #14 Wolfgangfox, 22.10.2018
    Wolfgangfox

    Wolfgangfox Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Im Un-Ruhestand
    Ort:
    Dingelstädt
    Marke/Modell:
    W169 A200 Avantgarde mit Autogas und Sprinter 313 CDI Campingbus
    Hab auch gerade mal meine FIN eingehämmert. Interessant.
    Was ist der SA-Code U58 Kopfhörer für Fond Entertainment Anzahl 2 ?
    Hab gerade mal nachgeschaut. Da sind oberhalb der Fondskopfstützen in der Deckenverkleidung 2 winzige Lautsprecher. Ob die da gemeint sind?
    Gruß Wolfgang
     
    Heisenberg gefällt das.
  16. #15 dasBesteamNorden, 22.10.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    398
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo Wolfgangfox

    Leider weisen die freien FIN-Decoder manchmal dem Code eine falsche Ausstattung zu.
    SA-Code U58 gabs nur beim VorMopf und bedeutete ...

    Exterieur Licht- und Sichtpaket U58
    bestehend aus: 2) Scheibenwischer mit Regensensor, Windschutzscheibe mit Bandfilter blau, automatische Fahrlichtschaltung, Scheinwerferaufschaltung, Auffindbeleuchtung und Lampenausfallkontrolle.
    (2- nur in Verbindung mit Nebelschweinwerfer Code U37)

    EIn Fond-Entertainment hat es im W169 nie gegeben, nichtmal in Verbindung mit HK Logic 7-System an Bord.
     
    Wolfgangfox, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  17. #16 Heisenberg, 22.10.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    6.522
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Da gebe ich dir Recht, aber wenigstens das wichtige wesentliche ist enthalten :D
     
    Wolfgangfox und Schrott-Gott gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 dasBesteamNorden, 22.10.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    398
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Klar, bin ich völlig bei dir.
    Ist meist nur 1 Posten der nicht korrekt ausgewiesen wird, muss man nur erstmal wissen.
    Bei mir z.B. wars das Radio, aber der Rest stimmte.
    Man gut das Wolfgangfox gleich gefragt hat, konnte ich ihm die Sucherei ersparen.
    Aber erstmal ist man doch recht erstaunt ...
     
    Wolfgangfox, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  20. #18 Wolfgangfox, 22.10.2018
    Wolfgangfox

    Wolfgangfox Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Im Un-Ruhestand
    Ort:
    Dingelstädt
    Marke/Modell:
    W169 A200 Avantgarde mit Autogas und Sprinter 313 CDI Campingbus
    Ich hatte die recht unscheinbaren Dachlautsprecher im Coupe dafür gehalten. Die Dinger hatte ich vorher noch garnicht bemerkt. Na ja, wann sitze ich schon mal hinten....:D:D:D
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
Thema: ZUSATZBATTERIE ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprinter stützbatterie

Die Seite wird geladen...

ZUSATZBATTERIE ??? - Ähnliche Themen

  1. zusatzbatterie im W 169

    zusatzbatterie im W 169: Hallo Leute, kann mir jemand sagen für was ich im W 169 eine Zusatzbatterie im Kofferraum rechts habe? Habe alles Möglich durchgesehen, kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden