Zuviel Öl beim W168 A160

Diskutiere Zuviel Öl beim W168 A160 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Mir wurde jetzt zum zweiten mal innerhalb von 4 Wochen zuviel Öl im Display angezeigt. Es ist...

  1. Bumbum

    Bumbum Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Würzburg
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168 A160 PreMOPF BJ99 Benziner, Schalter
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Mir wurde jetzt zum zweiten mal innerhalb von 4 Wochen zuviel Öl im Display angezeigt. Es ist auch tatsächlich zuviel drin. Die Farbe geht in Richtung bräunlich. Vor ca. 4 Wochen habe ich alles raus gelassen und frisches rein gemacht. Nun ist das Problem schon wieder.

    Der Kühlwasserstand passt, bzw. es wird nicht weniger. Ich und meine Werkstatt sind deshalb etwas ratlos.

    Was verdächtig ist: Das Problem ist ca. zeitgleich aufgetreten mit dem Wechsel meines Luftmassenmessers. Diesen habe ich selbst im Steuergerät getauscht. Laut Forum ist keine Urinitialisierung des Steuergeräts nötig, da dieses die Werte nach ca. 50-70 km selbst wieder anlernt. Ich bin seit dem Wechsel bereits ca. 500km gefahren.

    Ebenfalls zeitgleich mit dem Tausch des LMM ist mein Spritverbraucht deutlich angestiegen. (vorher: ca. 9l@100km, jetzt ca. 14l@100km). Der Verbrauch ist auch nach 500km nicht weniger geworden.

    Die Theorie ist also, dass das Öl mit Benzin verdünnt wird. Letzte Woche hat der Elch TÜV bekommen und die AU wurde ohne Mängel bestanden.

    Wer kennt sich aus mit den Details: Kann es an der fehlenden Urinitialisierung liegen, so das das Steuergerät im kalten Zustand einfach zuviel Sprit einspritzt? (Ich fahre fast ausschließlich Kurzstrecke) Oder kennt jemand eine andere Ursache, die ich prüfen könnte?

    Eine andere Theorie ist Kondenswasser aufgrund meiner Kurzstrecken. Da sich mein Fahrprofil die letzten 4 Jahre nicht geändert hat, wäre aber die Frage warum es jetzt so massiv auftritt?

    Viele Grüße,
    Andreas
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 09.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Kannst du die Fehlermeldungen auslesen?

    Offensichtlich hast Du ein Problem mit dem Motorsteuergerät, dem LMM oder der Lambdasonde.
    Bitte mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen) und die gespeicherten Fehler hier posten.
    Kraftstoff gelangt unverbrannt ins Öl, wenn das Auto (viel) zu fett läuft, also Lambda nicht gleich oder fast gleich 1 ist.
     
    Schrott-Gott und a210evolution1234 gefällt das.
  4. Bumbum

    Bumbum Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Würzburg
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168 A160 PreMOPF BJ99 Benziner, Schalter
    Hallo,

    Fehlerspeicher kann ich auslesen lassen, allerdings nicht selbst und somit nicht kostenlos. Da die AU letzte Woche bestanden ist, gehe ich davon aus, dass die Lambda-Werte passen.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 09.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Schrott-Gott und Fritzw168 gefällt das.
  6. Bumbum

    Bumbum Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Würzburg
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168 A160 PreMOPF BJ99 Benziner, Schalter
    Das Problem besteht aber vor UND nach der AU. ;-)

    Ich habe ein iPhone und bereits mehrere solcher Dongles probiert. Keiner konnte sich bis jetzt mit meinem Elch verbinden. Den verlinkten Dongel habe ich noch nicht probiert. Wenn jemand bestätigen kann, dass dieser funktioniert würde ich ihn kaufen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Fritzw168, 09.02.2018
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2002 - Benziner - Schaltung
  8. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 200Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Lt. @flockmann ist keine Urinitialisierung nötig, wenn der Motor nach LMM-Ueberholung läuft - Post #6 aus diesem thread:

    https://www.elchfans.de/threads/instandsetzung-des-mass-air-flow-meter-maf-lmm.49423/#post-544905

    Auch das Vorgehen aus Post #7 ist zumindest einen Versuch wert. :?: *thumbup* :?:

    Allgemein:
    Wasseransammlung im Kraftstoff bei Winterbetrieb ist leider normal . . . Daher im Frühjahr unbedingt das Motoröl wechseln.
    Speziell:
    Unser Elch hat derzeit noch eine 20W50-Füllung(Raum Hamburg tagsüber derzeit um 0°C) UND einen NICHT-SERIE-ENTLUEFTUNGSSCHLAUCH (blauer 15bar Luftdruckschlauch) oben am Oeleinfüllstutzen, der die Blow-By-Gase zum rechten Radkasten abführt:
    Seither fehlen diese weiß-gelben, schleimigen Ablagerungen im Oeleinfüllstutzen und am Oeldeckel . . .

    .
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 09.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Könnte ich mich zu äußern, mach ich aber nicht .... für viele ist es ja der Heilige Gral.
    Mit Android Geräten Funktioniert es! Getestet mit x China Krachern und frei erhältlichen App's (auch Bj.1997 -)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 a210evolution1234, 09.02.2018
    a210evolution1234

    a210evolution1234 Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    67
    ich kann mir nicht vorstellen das die au bei diesem Spritverbrauch auf regulärem wege bestanden wurde,das ist einfach zu viel unverbrannter Kraftstoff.
    der lmm wird sofort erkannt und die aktuellen werte werden sofort übernommen ,keine urinstallation nötig.
    wie Heisenberg schon sagte mit den fehlercods könnte man da am meisten anfangen ,es sollten mehrere fehler abgelegt sein.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 a210evolution1234, 09.02.2018
    a210evolution1234

    a210evolution1234 Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    67
    wenn du den Hintergrund posten würdest warum es dazu kam den lmm zu tauschen wäre auch gut,vielleicht gibt es da ja einen Ansatz.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Fritzw168, 09.02.2018
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2002 - Benziner - Schaltung
    @ Andy1

    Unser Elch hat ... einen NICHT-SERIE-ENTLUEFTUNGSSCHLAUCH (blauer 15bar Luftdruckschlauch) oben am Oeleinfüllstutzen, der die Blow-By-Gase zum rechten Radkasten abführt ...

    klingt interessant ... bite mehr Info!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 200Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  14. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 200Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 09.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Das ist mal wieder eine sehr gute Bewusstseinserweiterung .... die mir in manchen fällen weitergeholfen hätte. Danke ;)
    Man(n) lernt eben nie aus.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. Bumbum

    Bumbum Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Würzburg
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168 A160 PreMOPF BJ99 Benziner, Schalter
    Hallo zusammen,

    @Fritzw168: Das Teil ist laut Beschreibung leider nicht passend für mein Fahrzeug. Das ist ja genau mein Problem. Ich finde keinen (günstigen) Adapter. Aber auf die Idee mit dem Laptop bin ich noch gar nicht gekommen! Da ich so ein Gerät eh anschaffen wollte bin ich für Tipps dankbar, bitte auch mit passender Software für meine A-Klasse.

    @Andy1: Das mit dem Kondenswasser ist mir bewußt. Deshalb habe ich da ein Auge drauf und führe regelmäßig Ölwechsel durch. Aber Kondenswasser in diesen Mengen? Ich bin in den 4 Wochen nur ca. 200km gefahren.

    Ich tanke kein E10.

    Den Test aus Post #7 des Threads kann ich gerne machen, dafür müsste ich aber erst einen erneuten Ölwechsel durchführen. Denn wenn ich einfach Öl ablasse, verdünne ich es weiter und verliere irgendwann die komplette Schmierung und dann ist der Motor Schrott.
    Da der Ausgang ungewiss ist, (z.B. keine Rückmeldung, ob die Prozedur überhaupt erkannt wurde) werde ich das deshalb erst einmal zurückstellen. Hier scheint ja einstimmig erst mal die Fehlerliste interessant zu sein.

    @a210evolution1234: Ich war auch stutzig über die bestandene AU und der Symptome und habe deshalb 3x nachgefragt. Die AU wurde durch Messung an meinem Auto ohne Tricks bestanden.

    Der LMM wurde getauscht, weil das Auto schlecht angesprungen ist, bzw. im Stand sofort wieder aus ging, wenn man kein Gas gegeben hat. Auch während der Fahrt ist der Motor einfach ausgegangen beim treten der Kupplung ohne gleichzeit etwas Gas zu geben. Nach Tausch des LMM läuft der Motor wieder einwandfrei, sonst wurde nichts geändert oder repariert. Gleichzeitig ist dann der hohe Spritverbauch und kurze Zeit später der zu hohe Ölstand aufgetreten.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  17. #16 a210evolution1234, 09.02.2018
    a210evolution1234

    a210evolution1234 Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    67
    ich hatte diesen fehler mit dem hohen verbrauch bisher erst 1mal ,und da war ein Plättchen vom lmm so doll beschädigt das das msg so verrückte werte erhalten hat,das er extrem viel eingespritzt hat.sogar konnte ich bei laufendem Motor das Ventil bis anschlag drücken und der Motor lief trotzdem weiter so viel wurde eingespritzt.

    ist aber jetzt nicht zum nachahmen empfohlen:D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. #17 a210evolution1234, 09.02.2018
    a210evolution1234

    a210evolution1234 Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    67
    das Ventil von der rail meinte ich
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 a210evolution1234, 09.02.2018
    a210evolution1234

    a210evolution1234 Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    67
    die beschädigung hatte aber der lmm selbst verursacht (ein Plättchen war durchgebrannt)die Elektronik im lmm war defekt ,das wäre ja auch noch eine Möglichkeit ,außer den Plättchen,könnte mir vorstellen das jetzt bei dir auch eine durchgebrannt sein könnte.
     
    Schrott-Gott und Andy1 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fritzw168, 10.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2018
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2002 - Benziner - Schaltung
    @Bumbum

    Hello again!

    Kauf Dir ein gebrauchtes (Laptop) ... da ist es nicht so tragisch, wenn es beim Einsatz am Auto zu Schaden kommt (runterfällt, verkratzt oä)

    Ich bin bekennender Win7-Fan ... aber da hängts natürlich auch von dem OBD2-Teil ab ... (die werden ja auch immer billiger, wie ich gerade sehe)

    das hier zB

    kann mit fast allen Windows-Betriebssystemen:

    https://www.ebay.de/itm/ELM327-OBD2...hash=item28496ab6e3:m:mPg_8JFp5qmBiW5kk-C3wQQ


    Compatible with most Operating system: WIN7/Windows 98/SE/2000/XP/2003/Vista

    (ACHTUNG: kein Win10)

    Allerdings scheint hier kein USB-Kabel dabei zu sein ...



    Sooo ... hier haben wir auch eines mit Kabel ... also per USB an den PC anschliessen ...

    https://www.ebay.de/itm/USB-Cable-O...386666?hash=item1a3f136a2a:g:J28AAOSw4SlV8CoQ

    Wie bei all diesen Teilen gibt es viele Auslesedaten ... manche etwas sinnlos (so scheint es mir zumindest ... wozu die Geschwindigkeit)?

    Andere kann man möglicherweise nicht zurückstellen, weil sie sicherheitsrelebant (?) sind, wie ABS-Fehlermeldungen.

    Have a try .. bei 4,23 Euro kann man das ja mal machen ...


    [​IMG]
     
    Schrott-Gott und a210evolution1234 gefällt das.
  22. #20 Fritzw168, 10.02.2018
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2002 - Benziner - Schaltung
    Huhu.

    Nochmal zum Thema ... und da insbesondere zu "leider nicht passend für mein Fahrzeug":

    mein Ding ist eigentlich für meinen Ford Ka gewesen ... funzt aber trotzdem ... von daher ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Zuviel Öl beim W168 A160

Die Seite wird geladen...

Zuviel Öl beim W168 A160 - Ähnliche Themen

  1. Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie?

    Mercedes A160 Brabus Anlage einfahren wie?: Servus Leute, Habe seit gestern eine Brabus Anlage an meinem Elch, jedoch klingt der nicht so laut wie ich es bei einem anderen Elch gehört habe....
  2. W168 W168, 170 CDI, für Bastler

    W168, 170 CDI, für Bastler: Da ich auf einen Vaneo umgestiegen bin, biete ich hier meinen Elch an: 170 CDi, Bj, 2002 (Mopf), 295.000km gelaufen, Ausstattung Elegance, Farbe...
  3. Kaltstartprobleme beim A140

    Kaltstartprobleme beim A140: Hallo zusammen Ich habe ein Kaltstartproblem bei meinem Elch Wenn ich den kalten Motor starte, läuft die Drehzahl rauf und runter bis zum fast...
  4. Welcher OBD Scanner für W168

    Welcher OBD Scanner für W168: würde mir gerne so ein teil kaufen die soft sollte auf ein android table oder handy gehen und welche Software sollte mann benutzen kann mir jemand...
  5. Ausgegebene Fehlercodes beim A160

    Ausgegebene Fehlercodes beim A160: Guten Abend, liebe Elchtreiber, am Samstagvormittag hatten wir den lauffähigen A160 am Diagnosegerät, einer Bosch ESI[tronic] 2.0. Die Liste der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden