W168 Zuwenig, und doch zuviel Öl

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von IPx200, 28.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Hi @all

    demletzt Sprang wieder mein Öl lämpchen an und im KI stand, -1,5L. Gut, dachte ich mir, aus erfahrung kippste erstmal 1L rein. dann per messstab geschaut, perfeckt, kurz unter max. gefahrn, und schon sagt er HI, erste gedanke, schön das das auto mich grüßt aber naja ;)

    nach ner Zeit gings wieder aus, 2 min später kommt wieder -1,5L. mein nächster gang war wieder an den Ölmessstab, immer noch kurz unter max...

    so und dieses zuviel, zu wenig öl passiert beim fahrne jetzt alle 2 min, das ist nervig immer dieses gepiepe


    ist der sensor hinüber oder was?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    ich denk, der Sensor is defekt. Lass das mal bei Mercedes checken.
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... andere Möglichkeit: Es ist sehr viel Wasser im Öl. Dann warnt er u.U., wenn er warm ist, wegen überhöhtem Ölstand, und wenn es kalt ist, wegen zu niedrigem. Aber diese Möglichkeit gefällt mir irgend wie gar nicht...

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    muss nicht unbedingt sein das der sensor kaputt ist..bei mb hamse mir damals auch zuviel reingetan und hat nach 2 min angefangen zu piepen...aber das geht nachner zeit weg ..
     
  6. #5 Crazyhorst, 29.05.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Das erklärt aber nicht die -1.5l Anzeige...
     
  7. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Macht er bei mir auch schon mal wenn feuchtes Wetter ist.
    Verschwindet wieder wenns warm ist.


    Blos nicht nachkippen, das hatte ich auch mal "-2L" also rein damit...
    schon stands auf HI und ging nicht weg.
    Musste dann bei DC das Öl wieder (kostenlos) absaugen lassen.
     
  8. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    grml warte ich dann mal das wetter ab

    das mit dem kostenlos ist bei mir irgend wie nicht, 1AW haben se berechnet...

    wenns die nächsten km so bleibt dann schau ich halt mal beim DC vorbei
     
  9. ixus

    ixus Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Marke/Modell:
    A210L
    Hallo,
    hatte die gleiche Meldung, jedesmal Ölstand kontrolliert, war aber in Ordnung.
    Da die Abstände zwischen den Meldungen immer kürzer wurden, habe ich das Problem bei DC prüfen lassen. Ergebnis: Öl-Sensor defekt, kostet ca. 65 Euro, aber da der Motor zum Austausch angehoben werden muß (!), sind 3 Arbeiststunden erforderlich --> insgesamt 370 Euro.
    Fahrzeug war zu dem Zeitpunkt zweieinhalb Jahre alt. Kulanz: 0 (trotz komplettem Serviceheft).
    Danke.

    Gruß
     
  10. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wei o wei

    na spitze, momentan hälts sich in grenze, passiert nur noch wenn ich heize oder längere strecken fahre das er mekkert...

    ich warts einfach noch ab, weil er läuft so einwandfrei und öl ist laut messstab ok, vondaher wart ich
     
  11. #10 Landfuxx, 10.06.2006
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    aber dir ist schon klar, dass zu viel öl genau so schädlich für einen motor ist, wie zu wenig. das überschüssige öl muss ja irgendwo hin - herzlichen gruß an deine dichtungen. da drückt sich das öl gerne raus...
     
  12. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wie ich in meinem ersten post geschrieben habe ist ja nicht zuviel öl drin. ist kurz vor max... vondaher...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Landfuxx, 11.06.2006
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    ...vondaher richtete sich mein post auch eher an 50 cent - wie man dem zitat hätte entnehmen können *aetsch*
     
  15. Michn

    Michn Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    hatte am Donnerstag das gleiche Problem mit der A-Klasse meiner Freundin (w168, 170CDI). Eingeleitet mit nem Piepen und dem Öl-Lämpchen erschien die Meldung von -1,5l auf dem Display. Bei der nächsten Tankstelle geguckt, da war es bei Min, worauf ich 1l nachgefüllt habe. obwohl er dann bei max war, ging es 20min später wieder von vorne los und dann irgendwann wieder weg. (?)

    Naja, warte jetzt mal ab und wenn es nochmal kommt, fahre ich zum Freundlichen, da noch GW-Garantie drauf ist.

    Falls jemanden dazu was hilfreiches einfallen sollte, immer her damit ;-)

    Gruß,
    Michn
     
Thema:

Zuwenig, und doch zuviel Öl

Die Seite wird geladen...

Zuwenig, und doch zuviel Öl - Ähnliche Themen

  1. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  2. Überdruck im Kühlsystem und ? Wasser ? im Öl

    Überdruck im Kühlsystem und ? Wasser ? im Öl: Hallo, habe seid kurzem ein Vaneo 1.7 CDI 91Ps (OM668.914) Automatik von 2005. Ich habe folgendes Problem: Überdruck im Kühlsystem und ?Wasser?...
  3. W169 A200 CDI Welches ÖL & Filter

    W169 A200 CDI Welches ÖL & Filter: Guten Morgen Elchfans, welches ÖL& Filter ist Freigegeben für das Modell bzw. welches Könnt ihr Empfehlen ? Beste Grüße,
  4. Öl Verbrauch A200 Benzin

    Öl Verbrauch A200 Benzin: Hallo mein gebrauchter A200 läuft soweit gut, im Juli ist die Inspektion fällig beim Freundlichen mit 120.000 km. Ich fahre ihn jetzt seit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.