W169 ZV-Schlüssel defekt

Diskutiere ZV-Schlüssel defekt im W169 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Hallo Elchfans. Bei meinem Zentralverriegelungsschlüssel funktioniert die Verriegelungsfunktion nur noch mit erheblichem Kraftaufwand, d. h. sehr...

  1. jauno

    jauno Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Elchfans.
    Bei meinem Zentralverriegelungsschlüssel funktioniert die Verriegelungsfunktion nur noch mit erheblichem Kraftaufwand, d. h. sehr starkem Druck auf die Taste. Auch der Batteriewechsel brachte keine Abhilfe. Das scheinen wohl Abnutzungserscheinungen an den Kontakten zu sein. Gibt des Tips (hab hier keine gefunden), ob man nach Öffnen des Schlüssels da was selbst machen kann? Wenn nicht, was kostet solch ein Ding bzw. die Umprogrammierung eines gebrauchten?
    Gruß
    Nobi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: ZV-Schlüssel defekt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jauno, 08.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2022
    jauno

    jauno Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mich mal rangemacht und es ist mir gelungen, den Plastikrahmen des Schlüssels mit einem scharfen Messer zu öffnen, ohne ihn zu beschädigen. Die Platikhalbschalen sind weder verschraubt, noch mit Rasten zusammengehalten. Danach sieht man die Platine. Die Mikroschalter auszulöten, halte ich für ziemlich schwierig, besonders für einen Laien, da sie an beiden Seiten 3 winzige, eng beeinander stehende Kontaktfüße haben. Dafür benötigt man sicherlich professionelles Mikrowerkzeug. Ich habe daher probehalber ein wenig Kontaktspray auf den schwergängigen Mikroschalter gesprüht. Siehe da, er geht wieder wie zuvor. Allerdings ist das Verschließen des Gehäuses nicht so einfach. Man muss es neu verkleben. Mein Mittel der Wahl dafür ist, da es sich ziemlich wahrscheinlich um ASA handelt, 3D-Druckerstäbe aufgelöst in Aceton. Bepinseln der Kontaktflächen, einige Stunden unter Druck zusammenpressen und dann ist es wieder bombenfest verschlossen.
     
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    4.692
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,
    ist der Schlüssel von einem W169 ? Da braucht man das Gehäuse nicht gewaltsam öffnen, einfach die " Schublade der Batterien rausziehen und die Platine mit einem kleinen Drahthaken auch herausziehen. Schon ist alles draussen und wiederverwendbar.

    Klaus

    IMG_1840[1].JPG
     
    Heisenberg und Hans14468 gefällt das.
  5. #4 jauno, 08.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2022
    jauno

    jauno Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Baujahr 2011. Sollte W169 sein. Es gibt keine Schublade. Der Schlüssel ist aus zwei Halbschalen zusammengeklebt. Habe einen A200 Bj 2010. Da ist es genauso.
     

    Anhänge:

    • Bild2.jpg
      Bild2.jpg
      Dateigröße:
      242,5 KB
      Aufrufe:
      35
  6. #5 stuermi, 09.10.2022
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    2.200
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Und wie tauscht man dann die Batterien an Deinem Schlüssel? ?(
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    549
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
    Zum Öffnen brauchst du eine Betriebsanleitung!!!
    Denn wenn ich es mal 5Jahre nicht mehr gemacht habe, weiß ich auch nicht mehr auf Anhieb, wie es geht-
    G
    RENE
     
  8. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    730
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Das ist schon die neuere Version des MB Schlüssels, nur die günstigere „Nutzfahrzeug“ Version ohne Chromrand.
    Mein Vater hatte bei seinem W212 und auch jetzt bei seinem W246 Keyless-Go, sodass man die Batterie öfter wechseln muss und da auch öfter mal ran muss. Der Notschlüssel muss rausgezogen werden und dann kann man an der Unterseite die Blende bzw. Klappe rausnehmen, darunter sitzen die Batterien
     
  9. jauno

    jauno Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Deckelchen mit dem Notschlüssel ausklinken.
    IMG_20221009_132457.jpg IMG_20221009_132446.jpg
     
    Heisenberg und stuermi gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 09.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    13.181
    Zustimmungen:
    18.276
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Ist ein Nachbau Schlüssel von Xhorse .... also nix originales ;-)
    Originale haben alle einen "Schublade" :D

    Nachtrag: Xhorse ist aber was gutes! Kein Billigmist.
     
    stuermi gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 09.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    13.181
    Zustimmungen:
    18.276
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Die Schlüssel versuchen immer zu Kommunizieren, auch wenn sie nicht in der nähe des Fahrzeugs sind, das ist ein ganz Großer misst bei MB.
    das gleiche Problem bei VAG.
    BMW hat es etwas anders gelöst, dazu muss der Schlüssel erst in die nähe des Fahrzeugs kommen, dann werden diese Aufgeweckt und fangen an zu kommunizieren.

    Ich habe ja so ein China Keyless-Go/Start-Stop ... da war genau das gleiche, alle 4-5 Monate Batterie wechseln.
    Ich habe einfach das Keyless-Go abgeschaltet und benutze nur wieder die tasten zum öffnen & schließen.
    Das Keyless-Go ist zwar Praktisch aber der Knopfzellen verbrauch enorm.
     

    Anhänge:

  12. #11 Heisenberg, 09.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    13.181
    Zustimmungen:
    18.276
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Asche auf mein Haupt!
    Mercedes nutzt wohl auch "XHorse" Schlüssel als Original Ausstattung ... und das seit 2014.
    Aber wohl nur bei AMG und Maybach Modellen *kratz*
    XHorse ist ja auch nur ein Zulieferer wie z.B. Bosch, Hella ... usw.
     
    stuermi gefällt das.
  13. jauno

    jauno Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Nein. Originalschlüssel von einem Jahreswagen vom MB Händler (Junge Sterne), Originalschlüssel mit MB Artikelnummer.
     
  14. #13 Heisenberg, 09.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    13.181
    Zustimmungen:
    18.276
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Zulieferteile haben auch alle eine Org. Artikelnummer :D
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. jauno

    jauno Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    @Heisenberg
    Ich weiß nicht ganz, auf was du hinaus willst. Ich habe einen Mercedes als Jahreswagen als Jungen Stern gekauft. Ich gehe davon aus, dass das alles Originalteile waren. Wäre auch unlogisch, wenn nicht. Warum sollte jemand im ersten Jahr zwei funktionierende Schlüssel gegen No-Name-Teile auswechseln? Ergibt keinen Sinn. Mehr Sinn ergibt, dass die alten Schlüssel irgendwann im Laufe der Mopf gegen modernere ausgewechselt wurden. So z. B. hier Ich habe 3 MB, B-Klasse Bj 2010, A-Klasse Bj 2011, SLK Bj 2006. Alle haben diese Art von Schlüssel. Eben die neueren, ohne die alte Schublade. P1100419.JPG
     
  17. #15 Heisenberg, 10.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    13.181
    Zustimmungen:
    18.276
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    XHorse ist nicht No Name, es ist ein Zulieferer genau wie Bosch, Hella, Sachs, Delphi ....
     
    Hans14468 gefällt das.
Thema:

ZV-Schlüssel defekt

Die Seite wird geladen...

ZV-Schlüssel defekt - Ähnliche Themen

  1. W169 Schlüssel oder Zündschloss defekt ?

    Schlüssel oder Zündschloss defekt ?: Hallo, Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen. Von vornherein: ich habe keinen Plan von Autoreparatur. Ich habe einen A170, BJ.2004 seit knapp 2...
  2. W169 Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk

    Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk: Einer meiner beiden Fernbedienungs-Schlüssel schliesst nicht mehr. Da ein neuer - incl. neuem Notschlüssel (weil der alte angebl. in die neue...
  3. W169 Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk

    Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk: Hallo an alle, ich möchte euch von meiner Erfahrung bezüglich der defekten Schlüssel für die ZV erzählen. Seit geraumer Zeit funktionierten bei...
  4. W169 Schlüssel defekt ? ZV inkl. kontakt funktionniert nicht immer

    Schlüssel defekt ? ZV inkl. kontakt funktionniert nicht immer: Guten Tag Elchfans Com. Wir fahren seit ca. 2 jahren eine W169 Avangarde Bj 2006 bezinner mit 95Ps und 145000Km. Wir sind eigentlich sehr zu...
  5. W169 W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...