W168 ZV spinnt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von grautsvornix, 05.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 grautsvornix, 05.08.2006
    grautsvornix

    grautsvornix Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj. 01
    Hallo zusammen,

    hier kommt mal wieder ne Frage zu einer verrückten ZV; nicht meckern, ich habe über die Suchfunktion schon einiges gelesen über Schlossnussschalter und Türleitungssätze, aber ganz kapiert habe ich es nicht; daher meine Frage an Euch, wo ich zuerst suchen muss;
    Folgendes Problem:
    sitze im Auto, alle Türen zu, drücke auf Zentralverriegelung, alles läuft einwandfrei;
    Beifahretür: ich kann das Auto komplett aufschließen, allerdings nur die Beifahrer abschließen, manchmal geht sie aber direkt von alleine wieder auf; Fahrertür:Auto geht komplett auf, mehr geht jedoch nicht!
    Könnt ihr mir einen Tip geben, wo ich zuerst suchen muß, an die Türen traue ich mich ran, ans KI aber nicht!

    Gruß Bernd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Du schließt mechanisch die Türen ?
    Oder nur über die Fernbedienung ?
     
  4. #3 grautsvornix, 05.08.2006
    grautsvornix

    grautsvornix Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj. 01
    tschuldigung, mechanisch
     
  5. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Hm, kann Dein Problem nicht nachvollziehen !
    Hab heut mal bei meinen Bekannten (W168 Mopf)
    ausprobiert !
    Beifahrerseite öffnen und schließen, kein Problem.

    War es nicht so, je länger man in die Endstellung des
    öffnen verharrt hat, reagierte nur die eine Tür, ne Sekunde
    später alle Schlösser ?

    Ich hatte meinen Elch halt immer mit der FB geöffnet und
    verschlossen.
     
  6. #5 Domimann, 06.08.2006
    Domimann

    Domimann Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hunsrück
    Marke/Modell:
    W 168
    Da hatte ich demletzt auch ein Problem: Fernbedienung ging nit, Batterie alle. Ich da blöd vorm Auto gestanden und versucht das Ding abzuschliessen, muss nochma ins Bordbuch gucken ob da was steht, aber ich hab das Teil nit zu bekommen.
    Es ist nit möglich an der Fahrertür alles zuzuschliessen.

    also ich immer ums Auto gelaufen und die Knöppchen einzeln runtergedrückt und am Schluss dann die Fahrertür zugeschlossen. Da hatte ich es dann, aber erst nach 5 min. Glaube ich muss mich da nochmal einlesen...
     
  7. #6 grautsvornix, 07.08.2006
    grautsvornix

    grautsvornix Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj. 01
    Vielen Dank für die Antworten, das Rätsel konnte ich bis jetzt nicht lösen, fahre mal irgentwann zu DC um den Fehler auszulesen, denn....... die Zentralverriegelung funktioniert plötzlich wieder einwandfrei, alles geht von überall auf und zu; war vielleicht Wasser nach den Wolkenbrüchen der letzten Tage eingetreten? Keine Ahnung.....
    jedenfalls nochmal vielen Dank Gruß Bernd
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Damit habe ich keinerlei Probleme -- und damit hat die FFB eigentlich auch nichts zu tun. Nur wenn die ZV nicht mehr in Ordnung ist, oder wenn der Zündschlüssel noch steckt du aber trotzdem abschließen willst, musst du überall die Knopfchen drücken bzw. von außen die Schlösser einzeln erschließen.

    Wenn die ZV ordnungsgemäß funktioniert, muss beim Abschließen der Fahrertür alles zu gehen -- und beim Aufschließen auch alles auf.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. gemini

    gemini Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe heute endlich den 140er gekauft. Jedoch der Vorbesitzer hatte mal einen FB-Schlüssel verloren, hat dafür aber nur einen normalen Schlüssel nachmachen lassen. Doch wenn ich die Fahrertür aufschließe, gehen alle anderen Türen erst auf, sobald ich die Türe aufmache. Doch zuschließen kann ich sie nicht zentral von der Fahrertür aus. Habe im Auto die Zentralverriegelungstaste gedrückt, doch sobald ich die Fahrertür öffne, um auszusteigen, gehe alle Pinne wieder hoch. Ich muss erst alle Pinne runterdrücken und dann die Autotür sowie den Kofferraum mechanisch auch noch abschließen. Das kann doch nicht normal sein, oder? Sowas nervt natürlich tierisch. Hat jemand eine Idee oder Lösung?? Mit der Bedienungsanleitung kann man da auch nichts anfangen. Wie gesagt, ich wäre für jegliche Hilfe dankbar!!!
     
  10. #9 Elchfan577, 14.11.2006
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Hi,
    ist bei *elch*en mit FFB leider normal.
     
  11. gemini

    gemini Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Echt??? Sch....., da muss Mercedes ja peinlich sein. *aetsch*
    Wieviel kostet denn ein neuer FB-Schlüssel?
     
  12. #11 Elchfan577, 14.11.2006
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 BlackElk, 15.11.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Wenn der Vorbesitzer nur EINEN Schlüssel verloren hat, sollte doch eigentlich der zweite noch vorhanden sein ....(ICH hab 2 Funkschlüssel zum Elch)
    Den würde ich dann benutzen und den nachgemachten als Reserve Zuhause liegen lassen.
     
  15. gemini

    gemini Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    *heul* So, habe gestern nen neuen FB-Schlüssel bei mercedes geordert. ca. 145€ *heul* Aua!
     
Thema: ZV spinnt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w168 zv spinnt geht auf und zu von alleine

Die Seite wird geladen...

ZV spinnt - Ähnliche Themen

  1. ZV- Unterdruckpumpe

    ZV- Unterdruckpumpe: Hallo. Weiß jemand hier, welcher der drei Ausgänge an der ZV- Unterdruckpumpe die Verbindung zum Tankdeckelschloß hat. Es gibt ja zwei...
  2. FFB-ZV Empfang bei Regen schlechter?

    FFB-ZV Empfang bei Regen schlechter?: Ich weiss nicht ob das schon länger so ist, aber neulich hats stark geregnet und ich wollte den W168 per FFB abschliessen: keine Reaktion. Drücke...
  3. Spiegelblinker spinnt, wo könnte Kabelbruch sein?

    Spiegelblinker spinnt, wo könnte Kabelbruch sein?: Hallo zusammen. Es hat sich seit mehreren Monaten angekündigt mit der Meldung: ''Spiegelblinker rechts defekt''. Da funktionierte er aber noch...
  4. PDC spinnt bei Regenwetter - Ursache gefunden

    PDC spinnt bei Regenwetter - Ursache gefunden: Hallo , Ich schreibe diesen Beitrag, um hier eine weitere mögliche Ursache für den sporadischen Ausfall bzw. Fehlfunktionen der Parksensoren im...
  5. heckscheibenwischer spinnt

    heckscheibenwischer spinnt: Also: Da sich ein alter Fred aus 2004 nicht mehr wiederbeleben lässt, mach ich halt nach längerer Sucherei einen neuen Fred auf. Bei meinem 168...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.