Zv- W169

Diskutiere Zv- W169 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, bin neu hier im Forum und ganz gespannt, ob jemand was mit meinem Problem(chen) anfangen kann: Die Zentralverriegelung meines A 180...

  1. #1 zzrpilot, 06.02.2012
    zzrpilot

    zzrpilot Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifelland
    Marke/Modell:
    A 180 CDI - W 169
    Hallo Leute,
    bin neu hier im Forum und ganz gespannt, ob jemand was mit meinem Problem(chen) anfangen kann: Die Zentralverriegelung meines A 180 CDI rattert bei diesen kalten Temperaturen ganz enorm! Beifahrertür schließt überhaupt nicht! Hab das Gefühl, das da irgendwo Wasser im System ist. Kann das sein? Gibt´s ne Möglichkeit, evtl. vorhandenes Kondenswasser abzulassen???
    Grüße aus der saukalten Eifel
    zzrpilot
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 brabus1983, 06.02.2012
    brabus1983

    brabus1983 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W 169
    musst das schloss tauschen hatte ich auch, hatt mit wasser nichts zu tuen.
     
  4. #3 Landgraf, 06.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,
    dann ist dein Wagen von vor Baujahr 2007, korrekt?

    Der kleine Weg ist, etwas Silikonspray (besser nichts anderes) am Türsicherungsstift/knopf vorbei nach unten in die Türverkleidung zu sprühen.

    Der Verursacher ist eine Gummimembran die bei den anormalen Temperaturen zu eng/spröde ist und so die Stange am Stellmotor "klemmt" und dieser dauerhaft dagegen ankämpft.

    [​IMG]

    (bei abgenommener Türverkleidung sieht man oben links die Gummimembran durch die die Metallstange des Türsicherungsstiftes führt.

    Irgendwas ablassen kann und muss man da nicht - die ZV arbeitet rein elektrisch ohne Unter/Überdruck... das ist schon seit einigen Jahren Geschichte und selbst da gab es niemals Probleme von Kondenswasser - jedenfalls nicht bei Mercedes.

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
    zzrpilot gefällt das.
  5. #4 zzrpilot, 06.02.2012
    zzrpilot

    zzrpilot Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifelland
    Marke/Modell:
    A 180 CDI - W 169
    Tach Herr Landgraf,
    stimmt tatsächlich, meiner ist aus 2005. Das mit dem Silikonspray hört sich gut an, werde es morgen ausprobieren und Meldung geben.
    Gruß
    zzrpilot
     
  6. #5 zzrpilot, 07.02.2012
    zzrpilot

    zzrpilot Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifelland
    Marke/Modell:
    A 180 CDI - W 169
    ... und klappt wieder!!! Schnell runter in die Werkstatt, Silikonspray raus, eingesprüht, einen Moment warten... wunderbar. Danke nochmal für Eure Antworten. Echt prima, so n Forum!!! Ausgezeichnet! Spart viel Geld...!
    Grüße
    zzrpilot *thumbup*
     
  7. #6 Landgraf, 07.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Super!
    Danke für die Rückmeldung...
    Schön wenn es wirklich an so kleinen Dingen liegt.

    Auch ich freue mich auf Frühling ;)

    Sternengruß.
     
  8. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    das Thema hatten wir schon zur Genüge. Suchfunktion hilft (fast) immer. ;)

    Hier
     
  9. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    bumms, gleich wieder einem Neuen auf die Nase.
    Mach dir mal die Mühe und suche genau nach diesem Problem. Du wirst stundenlang alles mögliche über ZV oder Türschlösser lesen müssen, um dahin zu kommen.
    Damit keine Missverständnisse aufkommen, ich meinte das jetzt :thumbsup:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Das war einem Neuen keine auf die Nase, aber wenn man unter "Zentralverriegelung" oder "Türschlösser" zu viele Antworten kriegt, dann nimmt man eben den nächsten relevanten Begriff und das ist hier "rattert". Und dann wird man ruckzuck fündig.
     
  12. #10 Landgraf, 07.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Richtig mit Foto etc. hat es vor mir eh noch keiner hier beantwortet... wird meist immer mit viel heisser Luft gearbeitet - aber noch bin ich ja hier unterwegs.
    Und vor allem ist es meine Zeit und meine Mühe hier jemandem zu helfen und derjenige war auch in der Lage das schnell und easy umzusetzen.
    Viele hier sind ja leider manchmal etwas Begriffsstutzig... ;)

    So - und jetzt ist mal gut, denn das ist alles SEHR O/T!

    Sternengruß.
     
    zzrpilot und 5loewen gefällt das.
Thema: Zv- W169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse w169 zentralverriegelung defekt

    ,
  2. w169 zentralverriegelung defekt hinten

    ,
  3. w169 zv keine funktion

    ,
  4. zv stellmotoren Mercedes a klasse ,
  5. wo sitzt das der motor der zentralverriegelung a klasse w169,
  6. a 169 coupee türverkleidung,
  7. a-klasse w169 zentralverriegelung defekt,
  8. mercedes a klasse w169 stellmotor zentralverriegelung
Die Seite wird geladen...

Zv- W169 - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen

    Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen: Hallo Zusammen, ich habe einen Sprinter W906 und da ist mir das Audio 5 ausgefallen. Habe mir jetzt ein Audio 5 aus einem geschlachteten Elch...
  2. Lamellendach abdichten w245 W169

    Lamellendach abdichten w245 W169: Diese Woche habe ich mein Lamellendach abgedichtet ... es hat schon sehr genervt, wenn in der Waschstraße es aus der Licht/Schalteinheit getropft...
  3. W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund

    W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund: Hallo zusammen, ich habe eine A Klasse (A 180 CDI, W169, MOPF, Bj 2010, ca 190Tkm fast ausschließlich Autobahn). Seit nun einigen Wochen bekomme...
  4. W169 Blinker im Spiegel

    W169 Blinker im Spiegel: Hallo, Hat jemand eine Anleitung, wie man das blinkerglas im Spiegel auswechselt? Meins wurde zertreten... Mit freundlichen Grüßen W169lover
  5. W169 AGR gereinigt trotz allem Leistungsverlust

    W169 AGR gereinigt trotz allem Leistungsverlust: Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum nachdme ich ein stolzer Besitzer einer A klasse W169 CDI 180 seit kurzem bin. Ich...