W168 Zweiter "Elch" im Stall!

Diskutiere Zweiter "Elch" im Stall! im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Da bin ich ja mal gespannt wer der Erste hier in D ist, der das nach macht und dann heult: bin angehalten worden und Anzeige, aber Heisenberg hat...

  1. #781 168L-CDI, 25.01.2021
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    291
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Da bin ich ja mal gespannt wer der Erste hier in D ist, der das nach macht und dann heult: bin angehalten worden und Anzeige, aber Heisenberg hat doch auch ........
    *pfff*
    Und wie fährt er sich damit ?
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Zweiter "Elch" im Stall!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #782 Heisenberg, 25.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    12.334
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    :D Steht noch in der Garage, Morgen erste Fahrt!

    Ich bin kein maß der Dinge, das habe ich immer wieder betont und auch geschrieben!
    Ich bin ein Versuchskaninchen in einem Land wo es keinen juckt und keine Einträge in den KFZ papieren gibt so wie in einem Regulierten Staat wie BRD (Bertelsmann Republik Deutscheland)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #783 Heisenberg, 27.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    12.334
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Also man sollt gar nicht glauben was das an Fahrkomfort ein gewinn ist!
    205/55 R16 gegenüber 205/40 R17 ist schon ein Unterschied im Fahrbetrieb bei unseren Straßen.
    2021-01-27 11_54_23-Greenshot.png
     
  5. #784 Heisenberg, 27.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    12.334
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...
    Und noch eine Baustelle bzw. Schlachtopfer (Arbeit) gekauft!

    2021-01-27 12_06_07-Greenshot.png

    Fahrzeug ist fahrbereit, aber Mittlerweile ohne Kat, Ki, Alufelgen und Stoßstange.
    Letzte Preis 120000 Huf (333,50€) inkl. Lieferung bis in den Garten :D
    Die Lieferung kann sich jedoch noch was hinziehen, da er es nur Vorbeibringt wenn er in der nähe wieder etwas anderes kauft.
    Egal, ich habe ja zeit.

    Kann ich meinen Elch weiter aufpimpen :rolleyes:
    (dann wird mir auch nicht langweilig)
     
    sblue56 und masseur gefällt das.
  6. #785 Christian Martens, 31.01.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    oh ja! ich bin von den mitgekauften 205/40-17 auf 205/50-16 (auf W169 Stahlfelgen gemacht) gewechselt und plötzlich hoppelt der Elch gar nicht mehr?!

    das ist aber eine leckere Baustelle, viel Spaß und Erfolg!

    bis denn,
    Christian
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    970
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Die Hoppelpoppelräder/Reifen, mit denen der Elch nach dem Desaster beglückt wurde, waren der Tatsache geschuldet, den 168 auch ohne ESP kippfrei hinzubekommen.
    Mit der Arcachse des 169 hinten war das nicht mehr so pressant. Da durften auch wieder lateralweichere Reifen drauf, ohne Elchangst.
    Prinzipiell tut das auch beim 168, aber die Betriebserlaubnis erlischt halt mit den 169er Rädern.
    Das Risiko beginnt beim TÜV in D. Die werden den Wagen so nicht akzeptieren. Bei Poleikontrollen hätte ich weniger Angst , aber bei Unfällen mit Verletzten eher schon.
    Da sind Länder mit lascheren Vorschriften (z.B. H) klar im Vorteil, aber in D muss man halt das Risiko kennen.
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und Ralf_71287 gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20, Tempomat, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A180, Benziner 85 kW, Autotronic, BJ 2009
    Heißt das, mit kleineren Felgen, und dafür größerem Reifenquerschnitt wie bei @Christian Martens - also mit „lateral weicheren Reifen“ fährt der Elch angenehmer?

    Ich such gerade Rädern mit 215/45 R17 für meinen 169er - als Ersatz für die gegewärtigen 185/65 R15 - dann wär das ja völlig kontraproduktiv - oder verstehe ich das falsch?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #788 Christian Martens, 12.02.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    Der Außendurchmesser des Rades sollte (muss) erstmal identisch bleiben, sonst spinnt der Tacho und der TÜV macht Stress.

    Mehr Gummi führt zu weniger Gehoppe, also statt 17" besser 16" oder 15" Felgen (15" nur bei "kleiner" Bremse bis inkl. A160L).
    Die passende Reifengröße ergibt sich dann aus der gewünschten Reifenbreite und dem vorgegebenen Außendurchmesser. Es gibt ja von Mercedes diese schöne Tabelle aus zugelassenen Felge-/Reifen-Kombinationen für den W168, da kann man sich bedienen.

    bis denn,
    Christian

    p.s. ich sehe grade, dass ich mich da oben verschrieben habe, auf meinem sind aktuell 195/50-16 montiert, wie für A190 / A210
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Zweiter "Elch" im Stall!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 166589014000

    ,
  2. keyless entry im elch ein bauen

Die Seite wird geladen...

Zweiter "Elch" im Stall! - Ähnliche Themen

  1. W168 Der zweite Elch im Stall. :)

    Der zweite Elch im Stall. :): Hallo Elchgemeinde, ich trete in die Fußstapfen von @Heisenberg .:thumbsup: Nachdam der Langnasenelch nur noch mit kleinen Macken genervt hat,...
  2. T245 Wo ist die zweite Lambdasonde?

    Wo ist die zweite Lambdasonde?: Hallo, Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben: Bei meinem T245, Diesel, B 180 CDI, Baujahr 2008 zeigt der Fehlerspeicher eine defekte...
  3. W169 W169 zum zweiten Mal

    W169 zum zweiten Mal: Hallo Gemeinde, nach fast drei Monaten suche ich wieder eure Unterstützung. Mein Elch will einfach nicht mitmachen. W169 A150, 266tkm, bj2005,...
  4. Der Trend geht eindeutig zum Zweit-Elch...

    Der Trend geht eindeutig zum Zweit-Elch...: Als ich im Januar 2013 meinen Elch gekauft habe, war mein Vater der erste, der meinte "Also weisst du, das letzte Auto was ich mir kaufen würde,...
  5. W168 AMG Elch die zweite....

    AMG Elch die zweite....: so........ nach langem überlegen habe ich mich jetzt doch dazu entschlossen meinen elch zu verkaufen, nur diesmal mit nem defekten...