W168 Zylinder 1 Injektor

Diskutiere Zylinder 1 Injektor im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, war im Dezenber bei Bosch....400 Euronen um festzustellen,das am 1.Zylinder der Injektor zuviel Diesel einspritzt.Grund war hier ,das...

  1. uwelem

    uwelem Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schalksmühle
    Marke/Modell:
    W168-A170CDI Bj.2003
    Hallo,
    war im Dezenber bei Bosch....400 Euronen um festzustellen,das am 1.Zylinder
    der Injektor zuviel Diesel einspritzt.Grund war hier ,das meine A-Klasse A170 CDI im Leerlaufbereich bei unter 900 Umdrehungen wie ein Lanz Bulldog nagelte.
    Hab nun in einer freien Werkstatt im Zusammenhang mit einer Spannrollenreparatur alle 4 Injektoren tauschen lassenund der Fehler ist nachwievor noch vorhanden. Beim Startest DB wird erneut Zylinder 1 angezeigt. Kompression erstklassig.
    Freie Werkstatt noch auf Suche.....
    Hat jemand ähnliches erlebt oder Erfahrung was für ein Fehler noch in Frage kommt??
    MfG Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 günna72, 13.01.2011
    günna72

    günna72 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj 2003
    Hi,
    also vorrab verstehe ich nicht warum 400 Piepen um abzuchecken das ein Injektor zuviel Sprit lässt???? Bosch Diagnose war bei mir für LAU.
    Vieleicht ein Injektor nicht klassifiziert worden?
     
  4. #3 CarClean, 13.01.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    und was sprechen die Ist-Werte beim Startest von DB *kratz*
    Ich würde sagen, da arbeiten die Komponenten nicht mit einander. Also Abstimmung!
     
  5. uwelem

    uwelem Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schalksmühle
    Marke/Modell:
    W168-A170CDI Bj.2003
    hy..
    Bosch hat Dieselfilter und 2 x Glühkerze gewechselt da bei Kompressionsmessung abgerissen ....Kompression gemessen
    Erst laut Mechaniker "Injektoren" i.o.
    Später.....Nach auslitern..... Injektor 1 defekt.
    Kosten 400 Euronen
    MfG Uwe
     
  6. UdoK

    UdoK Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI-L Automatik
    Moin!

    Wir haben einen A170CDI Lang aus 08/2001 mit 110000Km.
    Auch bei unserem Elch ist es so, daß er wunderbar anspringt und auch nach
    dem Kaltstart gut fährt, jedoch wenn man ihn warm startet eiert
    und wuppert der Motor auch wie ein Lanz.(na ja, so ungefähr)
    Bei MB meinte der Meister, es ist der 1. Injektor, €1500,-!!!

    Ich kann es nicht glauben, denn wenn ein oder mehrere Inj. defekt wären,
    würde das Auto schlecht anspringen und dann im Stand stark vibrieren!
    (Hatten wir schon einmal)

    Ebenso müßte man bei einem undichten Inj. doch Dieselgeruch verstärkt
    im Motorraum haben.

    Gruß
     
  7. uwelem

    uwelem Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schalksmühle
    Marke/Modell:
    W168-A170CDI Bj.2003
    Hallo Udo....

    also wie schon in meinem Beitrag beschrieben....
    Wagen sprang 1a an.....Leistung war Top......
    nur im Leerlauf bei meinem Elch..Lanz-Bulldog.
    Es roch hinten aus dem Endtopf nicht so wie bei Normalverbrennung..sondern schon extremer nach Ruß und Schwefel.
    Kostet denn laut MB Meister nur allein der Tausch des 1 Injektors ca. 1500 Euronen? Oder sind da alle 4 Injektoren drin?
    MfG Uwe
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 monster, 02.04.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin

    Leider JA.
    Wie Du Dir sicherlich schon angelesen hast, ist die Arbeit sehr aufwendig. Deshalb der rel. hohe Preis. *heul*
    Die drei anderen Injektoren zusätzlich machen den Kohl nicht fett,
    denn es ist nur ein geringer Mehraufwand,
    diese dann auch zu tauschen.
    Die Injektoren bekommt man afaik bei Bosch günstiger.
    Tausch alt gegen neu ist sowieso angesagt.

    Viel Glück! *daumen*

    monster
     
  10. #8 dirtyharry24, 02.04.2011
    dirtyharry24

    dirtyharry24 Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Moin!

    Bei MB sollte dies, sofern ich es richtig verstanden habe, für einen Injektor
    €1500,- kosten. So ein Neuteil kostet ca. 250-300,-+7 Std. Arbeit.

    Ich glaube aber nicht, daß der 1. Injektor kaputt ist. Wenn, dann müßte
    im Stand bzw. Leerlauf das Lenkrad so stark vibrieren, daß man es kaum
    halten kann. Außerdem ist dann das dieseltypische Nageln sehr extrem.
    Hatte wir beim Autokauf, damals mußte der Verkäufer dies noch reparieren lassen.

    Der Meister meinte auf jeden Fall, daß der Inj. Nr. 1 undicht wäre und deswegen
    raus müßte. Für mein Verständnis müßte man dann aber entweder Dieselgeruch
    im Innenraum oder verstärkt im Motorraum wahrnehmen.
    Übrigens: Hier gibt es im Netz Videos zum Thema Injektoren etc. da kann man
    das Geräusch mal hören.(Die Probleme haben schließlich auch andere Hersteller bzw.)

    Nun: Heute Morgen war ich nochmal bei AutoProfi bei uns in der Nähe und habe
    mal den Meister gefragt, ob er mal hören kann, da er vor kurzem einen A mit
    Injektorschaden hatte.
    Ergebnis: Relativ normaler Motorlauf, kann weiterfahren. Habe mir dann ein
    Diesel Additiv geben lassen zwecks Reinigung der Einspritzdüsen.
    Injektion Reiniger von Motul. Eingefüllt, dann voll getankt und dann mal
    scharf gefahren mit Kickdown etc.

    Fazit: Nicht alles hinnehmen, was die "Meister" so sagen, denn er konnte mir
    keine Garantie geben, daß nach Austausch des einen Injektors alles wieder
    perfekt ist.......(Aber man hat natürlich 1500 Euronen an der Backe!)

    Ach noch was: Der Verbrauch liegt bei 5,4 Liter/100Km mit Vollautomatik und Klima immer voll an!


    Schönes WE
     
Thema: Zylinder 1 Injektor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 injektor zylinder austauschen?

Die Seite wird geladen...

Zylinder 1 Injektor - Ähnliche Themen

  1. W176 1 Satz AMG Aluräder A1764010702 abzugeben TOP!

    1 Satz AMG Aluräder A1764010702 abzugeben TOP!: 1 Satz Mercedes-Benz AMG Kompletträder mit RDK AMG-Vielspeichen-Felgen A1764010702 Farbe: Grau Himalaya / Titangrau glanzgedreht 7,5x18 ET52 Mit...
  2. Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen

    Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...
  3. Suche ABE Carlsson 1/6

    Suche ABE Carlsson 1/6: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...
  4. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  5. Injektoren

    Injektoren: Hallo, ich habe an einem A200-103 KW Abgase im Innenraum. Nach Kaltstart läuft der Motor kurzzeitig auf 3 Zylindern. Festgestellt habe ich eine...