Zylinderkopfdichtung und Dichtmasse

Diskutiere Zylinderkopfdichtung und Dichtmasse im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, Ich werde morgen, spätestens übermorgen wohl meinen Zylinderkopfdichtung wechseln, soweit ist alles klar, einzig die Aussage in meinen...

  1. thei

    thei Guest

    Hi,



    Ich werde morgen, spätestens übermorgen wohl meinen
    Zylinderkopfdichtung wechseln, soweit ist alles klar, einzig die Aussage
    in meinen "So wird´s gemacht" verwirrt mich etwas:



    "Dichtmittel Loctice 5900, am Steg (Verbindungsstelle) zwischen Zylinderkopf und Steuergehäusedeckel auftragen"



    Was heißt das jetzt? Ich hab immer gedacht das die Zylinderkopfdichtung trocken aufgelegt und fest gezogen wird.



    Allerdings waren wirklich rund um das Kettengehäuse Spuren von einen
    (Silikon ähnlichen) Dichtmittel, zumindest in den Ecken hab ich davon
    (kleine) Reste gefunden, allerdings ist auf der (alten) Dichtung
    nichts zu sehen.



    Muss / Soll ich jetzt wieder Dichtmittel rund um den Kettenkasten schmieren?



    Bevor ich meinen Zylinderkopf demontiert hab, hat es am Kettenkasten immer etwas Öl raus gedrückt...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    208
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Hi,

    meine Reparaturanleitung sagt, dass auf alle Dichtflächen des Steuergehäusedeckels Dichtmasse kommt,
    ausdrücklich auch auf die zur Zylinderkopfdichtung.

    Ich nehme Hylomar M, dauerplastisch von -50 bis +250 Grad.

    Zwischen Zylinderblock, Zylinderkopfdichtung und Zylinderkopf kommt natürlich niemals eine Dichtmasse.
     
  4. thei

    thei Guest

    Na das ist doch mal ne Antwort! :) Darf ich fragen welches Buch du hast?
     
  5. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    208
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Reparaturanleitung Band 1286 Bucheli-Verlag, 1. Auflage, wie bei ebay.
    Bei Amazon gibt es die 2. Auflage von 2011, vielleicht wurde etwas korrigiert und verbessert.

    Gruß
     
  6. #5 Mr. Bean, 20.08.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist doch genau das Richtige Feld für Schrott-Gott ...
     
  7. thei

    thei Guest

    Öh... Jetzt bin ich wieder etwas verwirrt... *rolleyes*

    Laut WIS, wird wohl doch nur an den gezeigten stellen etwas Dichtmittel aufgetragen:

    [​IMG]

    und wie schon gesagt, befinden sich auch bei mir an den stellen Dichtmittel Reste:

    [​IMG]

    Oder ist das im WIS so gemeint das man eine Dichtmittel-Raube von Pfeil zu Pfeil ziehen soll? Ne oder? Sonst wären doch bestimmt bei meinen Motor auch z.B. an den Schraublöchern Reste von der Dichtmasse
     
  8. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, die Dichtmittelraupe ist nur in der gezeigten Form aufzutragen! Also nur das kurze Stück wo das Gehäuse an den Kopf anschließt.Die Zeichnung ist eindeutig und unmissverständlich und entspricht dem üblichen Verfahren im Motorenbau. Also nur den ca. Zentimeter.

    Der Kettenkasten teil an der Dichtung ist nicht als Zylinderkopf zu verstehen, dort gehört natürlich keine Dichtungsmittel hin. Also keine Angst das klappt schon.

    Schön sauber arbeiten, bei den Steuerzeiten aufpassen und vor dem Start den Motor UNBEDINGT von Hand durchdrehen!!!! (also wenn der Motor komplettiert, ist im ausgebauten Zustand)

    mfg. hanna
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. thei

    thei Guest

    Ok, jetzt weiß ich bescheid, danke. :)
     
  11. #9 backfisch, 21.08.2012
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Ich frag einfach mal ... ist an der Gegenseite eine Dichtung ... das Stück über dem Kettenkasten ?
    Im Kettenkasten ist immer ÖL und wenn ich mich nicht irre auch etwas "Überdruck" vom Motorraum ... Metall auf Metall dichtet nicht 100% ab
    Grad wenn Du sagst es hat vorher schon geleckt .... dann mach da dünn Dichtmittel drauf und gut ... meine Meinung

    gruss Meinhard
     
Thema: Zylinderkopfdichtung und Dichtmasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zylinderkopfdichtung dichtungsmasse

    ,
  2. Dichtmasse Zylinderkopfdichtung

    ,
  3. Zylinderkopfdichtung mit Dichtmittel auflegen

    ,
  4. dichtungsmasse zylinderkopfdichtung 250 grad
Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfdichtung und Dichtmasse - Ähnliche Themen

  1. Notoperation....Zylinderkopfdichtung?

    Notoperation....Zylinderkopfdichtung?: Nun ist es soweit. Mein Elch braucht dringend eine Not OP. Eigentlich hatte ich vor in den nächsten Wochen Riemenspanner+Rollen und den...
  2. W169 Zylinderkopfdichtung? A170

    Zylinderkopfdichtung? A170: Guten Abend liebe Elchgemeinde, seit geraumer zeit fahre ich nun schon meinen A170 coupé. Jedoch bin ich Donnerstag das erste mal mit ihm eine...
  3. W168 Kühlwasserverlust! Evtl. Zylinderkopfdichtung?

    Kühlwasserverlust! Evtl. Zylinderkopfdichtung?: Hallo zusammen. Bei unserem A140 Bj. 2001 hatten wir vor ca 4 Wochen Kühlwasser nachgekippt, weil die orangene Kotrollleuchte ab und an kurz...
  4. W169 Zylinderkopfdichtung nach 4 J. und 20TKM undicht

    Zylinderkopfdichtung nach 4 J. und 20TKM undicht: Hallo, meine Eltern haben einen gerade mal 4 Jahre alten A200 mit Automatikgetriebe. Das Auto wird kaum gefahren, hat gerade mal knapp 20.000 KM...
  5. Allgemeines Zylinderkopfdichtung ja oder nein????

    Zylinderkopfdichtung ja oder nein????: Hallo, so langsam weiß ich nicht mehr weiter.... alle wollen meine Zylinderkopfdichtung wechseln, aber eigentlich spricht nicht viel dafür. Es...